Gottes Segen zur Einschulung

|   News aus dem Kirchenkreis

Am Wochenende laden die Kirchengemeinden zu Einschulungsgottesdiensten ein.

Die Aufregung steigt, Mädchen und Jungen in Niedersachsen freuen sich auf ihre Einschulung in dieser Woche. Am Wochenende laden die Kirchengemeinden im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld zu Einschulungsgottesdiensten ein. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Gottesdienste auch in diesem Jahr den Schulanfängerinnen und Schulanfängern, ihren Eltern und Geschwistern vorbehalten. Eltern sind darüber informiert worden, wie und unter welchen Bedingungen die Gottesdienste stattfinden und ob und wo sie sich anmelden müssen. Die Informationen hierüber sind auch auf den Internetseiten der Gemeinden und in den Schaukästen vor Ort zu finden. Die Hygieneregeln der Gemeinden sind weiterhin einzuhalten, so ist eine FFP2-Maske zu tragen und Abstand zu halten.

Die Kirchengemeinden feiern die Gottesdienste meist unter freiem Himmel, vor den Kirchen oder Gemeindehäusern, so etwa in Bendestorf oder Neu Wulmstorf, da das Infektionsrisiko dann deutlich geringer ist. Oft organisieren die Gemeinden mehrere, kleinere Gottesdienste, in denen die Pastorinnen und Pastoren den Schulanfängern für ihren neuen Lebensabschnitt Gottes Segen zusprechen. 

Landesbischof Ralf Meister wünscht den Schulanfängerinnen und Schulanfängern, ihren Eltern und den Lehrerinnen und Lehrern Gottes Segen für den Schulstart. „Wie schon im vergangenen Jahr steht diese Einschulung sehr unter dem Eindruck der Pandemie. Im letzten Jahr mussten die Kinder – und damit auch die Eltern und Familien und Lehrkräfte - viele Einschränkungen hinnehmen. Ich hoffe sehr, dass sich die Situation in diesem Jahr besser entwickeln wird. Viele Menschen haben sich bereits impfen lassen und ich bitte alle, bei denen keine medizinischen Gründe dagegensprechen, sich auch impfen zu lassen. Zum Wohl der Kinder, für die es noch keine Impfmöglichkeit gibt, ist es entscheidend, dass sich so viele Menschen wie möglich impfen lassen“, sagt Landesbischof Ralf Meister.

 

Zurück
Landesbischof Ralf Meister schneidet mit künftigen Erstklässlerinnen das diesjährige Einschulungsgeschenk aus. Bild: Jens Schulze/Landeskirche Hannovers
Landesbischof Ralf Meister schneidet mit künftigen Erstklässlerinnen das diesjährige Einschulungsgeschenk aus. Bild: Jens Schulze/Landeskirche Hannovers