22.02.2018

"Kirche sollte Themen stärker besetzen."

Wie sollte die Evangelische Kirche kommunizieren, um auch in der digitalen Welt wahrgenommen zu werden? Liegt die Lösung in der Nutzung von Facebook, Whatsapp, Instagram oder Snapchat? Diesen Fragen stellten sich Klaus-Motoki Tonn (44), Leiter der Kommunikation der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, und Prof. Dr. Lars Harden (44) von der Hochschule Osnabrück beim Jahresempfang der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen. In einem intensiven und überaus informativem Dialog-Vortrag nahmen die...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

22.02.2018

Filmgottesdienst am Sonntag in Neu Wulmstorf

Film und Gottesdienst - wie passt das zusammen? Die Lutherkirche lädt zu einem Gottesdienst ein, in dem ein Film im Mittelpunkt steht. Einige Sequenzen werden aus diesem Film gezeigt und zwischendrin interpretiert und mit biblischen Aussagen verknüpft.Es handelt sich um einen schwedischen Film aus dem Jahr 2015, in dem ein kauziger und aufs Recht besessener Witwer im Mittelpunkt steht. Er lebt in einer normalen Einfamilienhaussiedlung, in der er darauf achtet, dass die zahlreichen Verbote...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

21.02.2018

"SpätStück" für junge Erwachsene

Der Brunch mit leckerem Buffet und Musik in lockerer Runde heißt "SpätStück": Ein Angebot, das Diakonin Friederike Wunsch für junge Erwachsene organisiert, die ihre Schulzeit beendet haben und in Ausbildung, Studium oder Beruf stehen. Am Sonntag trafen sich 18 junge Frauen und Männer zum ersten "SpätStück" im Paulushaus in Buchholz. Nach Kaffee und Tee, Brötchen und Suppe gab Sozialpädagogin Jennifer Wendt Tipps, wie man richtig und bewusst Entscheidungen trifft. Denn...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

21.02.2018

Lichtergottesdienst in Hittfelder Friedhofskapelle

Lichter erhellen den Weg hinauf zur Kapelle: In der Hittfelder Friedhofskapelle wird am Sonntag, 25. Februar, um 18 Uhr wieder ein stimmungsvoller Lichtergottesdienst gefeiert. "Wir zünden in der dunklen Jahreszeit Lichter an, um Licht in die Dunkelheit zu bringen. Wir möchten in dieser Kapelle auch Gottesdienste feiern und uns nicht nur zum traurigen Abschied eines Menschen hierher begeben", sagt Hannelore Meyer vom Friedhofsausschuss der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld. Im...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

21.02.2018

Stiftung Friedenskirche weiter auf Erfolgskurs

"Wir haben die 400.000-Euro-Marke übersprungen, das ist ein schöner Erfolg. Ich möchte ein großes Dankeschön an alle Menschen richten, die dazu beigetragen haben", sagte Dr. Eckhardt Wohlers. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung Friedenskirche Maschen hat den Stiftern in dieser Woche seinen Rechenschaftsbericht vorgelegt. Es war seine letzte Sitzung in dieser Form, zehn Jahre stand Wohlers der Stiftung vor, im Sommer tritt er zur Neuwahl des Kuratoriums nicht mehr an....[mehr]

Kategorie: Allgemeines

18.02.2018

Das Saxophon-Quintett "QWAIN" spielt in Buchholz!

Am Sonntag, 25. Februar, gibt das Ensemble mit dem ungewöhnlichen Namen sein traditionelles Konzert vor der Passionszeit in der St. Johanniskirche Buchholz. 2010 gründetete sich das Quintett aus Buchholz in der Nordheide aus der spontanen Idee heraus, neben der Orchestertätigkeit auch in einer kleineren Formation Musik zu machen. Das Repertoire umfasst neben Klassik auch Jazz, Pop, Musical und Filmmusik. Der Name QWAIN ist eine Abkürzung von "Quintett without an interesting...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

18.02.2018

Liederzyklus von Franz Schubert in Handeloh

Der Liederzyklus "Winterreise" von Franz Schubert ist am 25. Februar in der Handeloher Nikodemus-Kirche zu hören. Dieser winterliche Liederzyklus besteht aus 24 Liedern für Singstimme und Klavier. Franz Schubert komponierte ihn im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod und vertonte damit den gleichnamigen Gedichtzyklus von Wilhelm Müller. Das selten aufgeführte, sehr anspruchsvolle Werk wird interpretiert von Ulrike Wollstadt (Gesang) und Professor Matthias Stötzel (Klavier). Der...[mehr]

Kategorie: Allgemeines