23.05.2016

"Park der Hoffnung" wird auf dem Hittfelder Friedhof eingeweiht

"Der Hittfelder Friedhof ist ein Ort für die Lebenden und die Toten", sagt Axel Hankotius, Leiter des Hittfelder Friedhofs. Ein wunderschöner neuer Bereich kommt jetzt hinzu, der "Park der Hoffnung": Unter 13 Laubbäumen können Verstorbene in Urnen und Särgen beigesetzt werden. "Damit wird der Park den Charakter eines kleinen Laubwaldes inmitten des Friedhofs haben, jedoch mit einer ebenen Rasenfläche, gepflegt angelegten Blumenbeeten und einem befestigten...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

23.05.2016

"All you need is love...and Bach": Pop und Klassik in der Lutherkirche

Dass man auf der Orgel mehr spielen kann als Kirchenlieder, stellt der bekannte Neu Wulmstorfer Organist und Pianist des Gospelchores Joy'n Music Daniel Weber (25) seit Jahren unter Beweis. Nun präsentiert er sein Können endlich in einem Orgelkonzert mit einem abwechslungsreichen Programm. Am Sonntag, 29. Mai, in der Neu Wulmstorfer Lutherkirche ab 17 Uhr. Eintritt ist frei. Unter dem Motto: "All you need is Love... and Bach", spielt er sowohl anspruchsvolle Bach-Fugen und Klassiker...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

23.05.2016

Erstes "e-breakfast" in Hittfeld - bitte anmelden!

Gelenkte Menschen. Digitale Assistenten und ihre Anwender: Wer steuert wen? Um diese Frage geht es beim ersten e-breakfast in Hittfeld am Mittwoch, 1. Juni, im Gasthaus "Zur Linde". Ein Thema, ein Café, eine Gruppe Interessierter. Kurz, unkompliziert und lecker. Redakteur Jo Bager von der Zeitschrift c't ist der Meinung: "Siri und Co. verändern grundlegend das Verhältnis zwischen dem Anwender und seinem Gerät - egal ob es sich dabei um einen PC, ein Smartphone oder ein Auto...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

18.05.2016

"Das glaubst du doch selber nicht!" - Vier Abende in Bendestorf

"Je größer der Glaube, desto größer der Zweifel." Dieses Zitat von Martin Luther nimmt die Bendestorfer Kirchengemeinde zum Anlass für eine Reihe von Gesprächsabenden. "Manche Dinge kann man leicht glauben, manche Dinge bringen uns ins Zweifeln. Und deshalb bieten wir im Mai und im Juni vier Abende zu besonders heiklen Punkten des Glaubens an, bei denen viele Menschen ins Zweifeln kommen.", so Pastor Dr. Kreuch von der Bendestorfer Kirchengemeinde. Los geht es am...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

16.05.2016

Das gewisse Etwas in jedem Menschen sehen

"Jeder Mensch hat Begabungen, Fähigkeiten, Alleinstellungsmerkmale. Es ist aber niemand besser, nur weil er anders ist. Jeder Mensch ist das Geschöpf des einen, liebenden Gottes", sagt Superintendent Dirk Jäger. In seiner Predigt beim Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag sprach er über das gewisse Etwas in jedem Menschen, das das Leben bewusster, tiefer und wertvoller macht. Etwa 700 Besucher waren trotz kühler Temperaturen mit Klappstühlen, Decken und...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

09.05.2016

Jesteburg lädt zum Tagesausflug nach Walsrode

Die Jesteburger St. Martin-Kirchengemeinde lädt am Mittwoch, 8. Juni, zum Tagesausflug nach Walsrode. Dort steht zunächst die Besichtigung der Stadtkirche St. Johannis auf dem Programm, die nach den Plänen von Friedrich August Ludwig Hellner (1792-1862) erbaut worden ist. Im Gebiet der heutigen Landeskirche Hannovers hat Hellner mehr als 400 Bauwerke hinterlassen, die Jesteburger St. Martinkirche ist eine davon. Nach einem Mittagessen geht es in den Nachbarort Bockhorn zur FloraFarm der...[mehr]

Kategorie: Allgemeines

09.05.2016

Fahrt zum Kloster "Jakobsberg" mit Anke Hinsch

Anke Hinsch bietet eine Fahrt zum Kloster Jakobsberg in Ockenheim an, vom 26. bis 29. August 2016. Die Gruppe wird den Spuren von Hildegard von Bingen folgen und historische Orte aufsuchen, etwa den Disibodenberg, das Hildegard-Forum, den Rupertsberg oder die Abtei St. Hildegard. Mit einem bequemen Reisebus fährt die Gruppe nach Ockenheim und zu den Besichtigungsorten. Es ist geplant, einen Hildegard-Meditationsweg zu gehen, in gemeinsamen Gesprächen das Wissen über Hildegard von Bingen zu...[mehr]

Kategorie: Allgemeines