Proben starten für "Albert und Victoria"

|   News aus dem Kirchenkreis

Im Paulus-Haus sind erste Proben für das Musical "Albert und Victoria" gestartet.

Das Musical "Albert und Victoria" wird am 2. November 2019 im Buchholzer Paulus-Haus aufgeführt (wir berichteten). Erste Proben sind jetzt im Paulus-Haus unter der Regie von Ulrike Barz-Muraurer gestartet, die das Stück auch geschrieben hat.

Auf dem ersten Szenenfoto ist Johannes Frommhold als Prinz Albert zu sehen, der vom englischen Adel abgelehnt wurde. 

Auf dem zweiten Foto sind die Darsteller der größeren Rollen im Musical zu sehen: Luis Bassanese, der die Rolle des Ernst II von Sachsen-Coburg, Alberts Bruder, übernimmt. Mirjam Kirsch hat die Rolle von Victorias Mutter. Holger Kuk spielt König Leopold I von Belgien, Alberts und Victorias Onkel. Frank Kröger spielt Christian von Stockmars, Alberts und Victorias Lehrer und Privatsekretäre. 

Wie es weiter geht, erfahren Sie immer auf dieser aktuellen Seite - wir halten Sie weiter auf dem Laufenden. 

Zurück
Albert wird vom englischen Adel abgelehnt. Foto: U. Barz
Albert wird vom englischen Adel abgelehnt. Foto: U. Barz
Die Darsteller der größeren Rollen im Musical. Foto: U. Barz
Die Darsteller der größeren Rollen im Musical. Foto: U. Barz