Erinnerungsgottesdienst für Verstorbene

|   News aus dem Kirchenkreis

Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz e.V. und das Hospiz Nordheide gGmbH laden ein zum Erinnerungsgottesdienst am Sonnabend, 7. November, um 15 Uhr in die St. Johannis-Kirche Buchholz

Mit dem Tod eines nahestehenden Menschen verändert sich alles. Ein gemeinsamer Weg ist zu Ende. Da braucht es Zeit, die Erfahrung des Verlustes in das eigene Leben zu integrieren. 

Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz e.V. und das Hospiz Nordheide gGmbH laden alle, die um einen nahen An- und Zugehörigen trauern, am Sonnabend, 7. November, um 15:00 Uhr zu einem Erinnerungsgottesdienst in die St. Johannis Kirche Buchholz, Wiesenstraße 25, ein. 

Wir wollen gemeinsam erinnern, Trauer und Schmerz teilen, aber auch Dankbarkeit und Freude, und zusammen nach Trost suchen.

Da die Teilnehmer*innenzahl aufgrund der Corona Pandemie begrenzt werden muss, bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 04.11.2020 unter folgender E-mail Adresse: verein(at)hospizdienst-buchholz.de oder unter der Telefonnummer: 04181 – 134949. Wenn Sie an Erkältungssymptomen leiden, ist eine Teilnahme nicht möglich. Für den Besuch des Gottesdienstes gelten die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Zurück
Foto: H. Riemann
Foto: H. Riemann