Eindrücke aus Nordkorea

|   News aus dem Kirchenkreis

Burkhard Allwardt berichtet von seiner Reise in das verschlossene, unbekannte Nordkorea

Nordkorea, ein verschlossenes, unbekanntes Land. Burkhard Allwardt hat es im September 2018 zum 70. Jahrestag der Volksrepublik bereist und berichtet am Freitag, 18. Januar, im Gemeindehaus der Ev.-luth. Johanneskirchengemeinde in Tostedt um 19 Uhr über seine spannende Reise, den komplizierten Weg dorthin und vieles mehr. „Ein sehr interessantes Land mit lieblichen Landschaften und gigantischen Bauten, die anderen Weltstädten Konkurrenz machen können. Überraschung überall“, sagt Burkhard Allwardt. Der Tostedter hält seinen Vortrag im Rahmen der Reihe „Männer im Gespräch“ der „MANNigfaltigen Gemeinde“ im Gemeindehaus der Ev.-luth. Johanneskirchengemeinde Tostedt im Himmelsweg 12, Beginn 19 Uhr. 

 

Zurück
Burkhard Allwardt auf dem Triumphbogen mit einem Blick auf Pjöngjang. Foto: B. Allwardt
Burkhard Allwardt auf dem Triumphbogen mit einem Blick auf Pjöngjang. Foto: B. Allwardt