Bilder und Texte zur Osterzeit

|   News aus dem Kirchenkreis

In der Zeit des ersten Lockdown fanden keinen Gottesdienste und keine Konzerte zur Osterzeit statt. Der Fotograf René Augustinus Kneese hat am Ostersonntag die leere Mauritiuskkirche fotografiert, wunderschöne Bilder in Schwarz-Weiß sind entstanden. Während er fotografierte, spielte Kirchenvorsteherin Gisela Helms auf der Blockflöte ein Osterkonzert. Die Bilder sind ab dem 28. Februar in der Kirche zu sehen, Mitglieder des Gemeindeausschusses haben dazu Texte geschrieben, die ebenfalls auslegen.

Die Bilder mit dem Titel „Osterkonzert“ des Fotografen René Augustinus Kneese sind in der Zeit vom 28. Februar bis 11. April in der Hittfelder Mauritiuskirche zu sehen. „Die Pandemie, die uns 2020 im Frühjahr erreichte, war und ist eines der einschneidendsten Ereignisse unserer Generation seit dem Ende des zweiten Weltkrieges. Der Rhythmus unseres Lebens wird plötzlich unterbrochen, verändert und auf den Kopf gestellt“, sagt Fotograf René Augustinus Kneese, der in dieser Zeit dem ersten Osterfest im Lockdown hinterherspürte.

Ostern in einer leeren Kirche, keine Kerzen, kein Blumenschmuck, keine Menschen, auch keine Auferstehung? Eine Blockflötistin auf der Empore spielt das Osterkonzert. Wen erreichen die Töne? 

Die Fotos sind in Kombination mit den entstandenen Texten, die die Mitglieder des Gemeindeausschusses geschrieben haben, eine kleine Hoffnung auf bessere Zeiten. Die Besucher dürfen gespannt sein auf die Arbeit handbelichteter Fotografien. „Es sind Zeitzeugen ganz besonderer Momente, die den einsamen Ostersonntag 2020 eingefangen haben“, sagt Kirchenvorsteherin Gisela Helms. 

Wer sich diese Momente mit nach Hause nehmen mag, kann dies gern tun; die Bilder sind als Druck auch verkäuflich. 
Die Fotos mit den Texten sind von Sonntag, 28. Februar, bis Sonntag, 11. April, zu den Zeiten der offenen Kirche zu besichtigen. 

Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln. Desinfizieren Sie am Eingang Ihre Hände, behalten Sie die ganze Zeit eine FFP2-Maske auf, und halten Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen in der Kirche. 

Wenn Sie Kontakt zum Fotografen aufnehmen möchten, hier seine mail-Adresse: mail(at)augustinuskneese.de

Zurück
Foto: R.A. Kneese
Foto: R.A. Kneese