06.11.2017 09:17 Alter: 13 days
Kategorie: Allgemeines

Gedenk-Gottesdienst an den 9. November 1938


Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld erinnert mit einem Gedenk-Gottesdienst an die Nacht der brennenden Synagogen. Der 9. November 1938 steht für den Beginn der systematischen Judenverfolgung und -vernichtung. Auch in diesem Jahr erinnert die Ev.-luth. Kirchengemeinde Meckelfeld mit ihrem Gottesdienst an die "Nacht der brennenden Synagogen". Der Gedenk-Gottesdienst beginnt um 19 Uhr in der Kirche in Meckelfeld mit Pastor Peter M. Schwarz. Meckelfelder Kirche, Glockenstr. 5. 



18.11.2017 14:46

Freude in St. Johannis: Kulturkirche erhält Förderung in Höhe von 200.000 Euro

Große Freude in der Buchholzer St. Johanniskirche: Die Kulturkirche erhält in den nächsten vier...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 15:26

Ein Raum nur für Jugendliche - der Bauwagen in Heidenau

"Ev. Jugend" steht bunt und unübersehbar auf dem Bauwagen. "Das ist jetzt unser...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 15:21

Dr. Helmut Teller ist neuer Chefarzt am Ev. Krankenhaus Ginsterhof

"Heute ist der Tag der Toleranz, der Tag der Philosophie und der Tag des Knopfes. Keine...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 10:54

Andachten, Lesung und Gottesdienste am Buß- und Bettag

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, 22. November, laden die Kirchengemeinden des Kirchenkreises...


Kat: Allgemeines
13.11.2017 09:09

Sanfte Songs mit Jazz und Soul: Stephanie Hundertmark in Handeloh

Die Sängerin und Songschreiberin Stephanie Hundertmark stellt zusammen mit Ihrer fünfköpfigen...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->