Die Goldene Tafel

Sonntag, 19. Februar um 10 Uhr in der Lutherkirche

Das Streichquartett "Die Goldene Tafel" wird am Sonntagabend den musikalischen Gottesdienst mit Reformationsmusik und Texten der Reformatoren im Duett in der Lutherkirche gestalten.
Das Lüneburger Streichquartett "Die Goldene Tafel", dessen Schwerpunkt in kirchenbezogener Literatur liegt, wurde 2008 gegründet. Sein Repertoire umfasst Werke von der Spätrenaissance bis zur Romantik sowie unterhaltsame Programme.
Zum Quartett gehören: Katrin Westphal, 1. Violine, Yagiz Erarslan, 2. Violine, Thilo Westphal, Viola und Jakob Kuchenbuch, Violoncello.

Freuen wir uns über Werke von: Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)Giovanni P. da Palestrina (1525/26 - 1594)Johann Kuhnau (1660 - 1722) Hans Leo Hassler (1562 - 1612) Dietrich Buxtehude (1637 - 1707)Samuel Scheidt (1587 - 1654) Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809 - 1847)

21.11.2017 13:24

Gottesdienst für verwaiste Eltern am 10. Dezember in Buchholz

Weltweit zünden Menschen, die ein Kind verloren haben, am 2. Sonntag im Dezember Kerzen an und...


Kat: Allgemeines
21.11.2017 13:09

Zwei Konzerte in der Kulturkirche St. Johannis

Am 25. und 26. November wird es zwei außergewöhnliche Konzerte in der Kulturkirche St. Johannis...


Kat: Allgemeines
21.11.2017 12:56

Weihnachtsgeld und Kontopfändung: Hilfe der Sozialen Schuldnerberatung

Wenn Ihr Lohn oder Ihr Konto gepfändet werden und Sie Weihnachtsgeld erhalten, haben Sie sicher...


Kat: Allgemeines
18.11.2017 14:46

Freude in St. Johannis: Kulturkirche erhält Förderung in Höhe von 200.000 Euro

Große Freude in der Buchholzer St. Johanniskirche: Die Kulturkirche erhält in den nächsten vier...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 15:26

Ein Raum nur für Jugendliche - der Bauwagen in Heidenau

"Ev. Jugend" steht bunt und unübersehbar auf dem Bauwagen. "Das ist jetzt unser...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->