Zeittafel / Information zur KV Wahl 2018

- bis zum 23. Dezember 2017

Der Kirchenvorstand setzt die Zahl der zu wählenden und zu berufenden Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen fest.

KV Beschluss: 7 Kirchenvorsteher / Kirchenvosteherinnen werden gewählt
                       2  Kirchenvorsteher / Kirchenvorsteherinnen werden berufen

Der Kirchenvorstand stellt die Wählerliste auf, gegebenenfalls gegliedert nach Wahlbezirken.
Der Kirchenvorstand entscheidet über eine evtl. Bildung eines Wahlausschusses.

KV Beschluss: Es wurde ein Wahlausschuss gebildet  

Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) entscheidet, zu welchen Zeiten die Wählerliste auszulegen ist.
Der Kirchenvorstand setzt die Einführung der Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen an einem Tag im Juni 2018 fest.
Der Kirchenvorstand benachrichtigt den Patron.

- bis zum 30. Dez. 2017

Der Kirchenvorstand bringt die Wählerliste auf den neuesten Stand. § 13 KVBG

- vor dem 31. Dezember 2017

Der Kirchenvorstand kann bereits vor den Abkündigungen der Wahl ergänzend weitere Arten der Bekanntmachung einleiten.

- 31. Dezember 2017 oder 1. Januar 2018

Beginn der Auslegung der Wählerliste. Erste Abkündigung der Wahl mit der Aufforderung, in die Wählerliste Einsicht zu nehmen und Wahlvorschläge einzureichen. § 14 Absatz 1 KVBG §§ 14 Absatz 1, 15 Absatz 2 KVBG

- 7. Januar 2018

Zweite Abkündigung der Wahl mit der Aufforderung, in die Wählerliste Einsicht zu nehmen und Wahlvorschläge einzureichen. § 14 Absatz 1, 15 Absatz 2 KVBG

- 14. Januar 2018

Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) beendet die Auslegung und überprüft innerhalb einer Woche nochmals die Wählerliste.
Ggf. berichtigt er sie, benachrichtigt die Betroffenen und bescheidet die Antragsteller. § 14 Absätze 1 bis 4 KVBG

- 22. Januar 2018

Endtermin für die Einreichung der Wahlvorschläge. § 15 Absatz 1 KVBG

- bis zum 29. Januar 2018

Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) prüft die Wahlvorschläge, streicht ggf. Namen und benachrichtigt die Betroffenen.
Der Kirchenkreisvorstand entscheidet danach innerhalb Wochenfrist über Beschwerden gegen die Streichung von Namen auf dem Wahlvorschlag und benachrichtigt die Beschwerdeführer und den Kirchenvorstand (Wahlausschuss). § 16 KVBG

- bis zum 5. Februar 2018

Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) holt die Bereitschaftserklärungen der Vorgeschlagenen ein.
Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) ergänzt, soweit erforderlich, die Wahlvorschläge oder er stellt einen Wahlvorschlag gegebenenfalls in gemeinsamer Sitzung mit dem Gemeindebeirat auf und berichtet dem Kirchenkreisvorstand, ob Wahlvorschläge in der erforderlichen Zahl vorliegen.
Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) stellt den Wahlaufsatz auf. § 18 KVBG § 17 Absätze 1 bis 4 KVBG § 19 KVBG

- zwischen  6. Februar und 11. März 2018 

Der Kirchenvorstand (Wahlausschuss) ernennt für jeden Stimmbezirk einen Wahlvorstand. § 23 KVBG

- 19. Februar 2018

Endtermin für Anträge auf Berichtigung der Wählerliste. § 14 Absatz 2 KVBG

- 25. Februar 2018

Erste Abkündigung des Wahlaufsatzes und des Wahltermins unter Hinweis auf die Möglichkeit der Briefwahl. §§ 20 u. 26 KVBG

- nach dem 25. Februar 2018

Ggf. Vorstellung der Vorgeschlagenen in einer Gemeindeversammlung. § 21 KVBG

KV Beschluss: Am 4. März findet im Anschluss des Familiengottesdienstes eine Vorstellung der Kandidaten statt.

- 4. März 2018

Zweite Abkündigung des Wahlaufsatzes und des Wahltermins unter Hinweis auf die Möglichkeit der Briefwahl. §§ 20 u. 26 KVBG

- 8. März 2018

Ablauf der Antragsfrist (24.00 Uhr) für Wahlscheine zur Briefwahl. § 26 Absatz 3 KVBG

- 11. März 2018

K i r c h e n v o r s t a n d s w a h l  

15.01.2018 13:33

FSJ in der Offenen Jugend Rosengarten zum 1. September

Wer gern mit Kindern und Jugendlichen arbeitet und sich in einem sozialen Beruf ausprobieren...


Kat: Allgemeines
15.01.2018 12:23

Fagottensemble FUROHRE spielt in Fleestedt

Auch im Jahre 2018 wird die Reihe der Kammerkonzerte in der Christuskirche Fleestedt am Rande der...


Kat: Allgemeines
15.01.2018 12:01

Lichtinstallation "In Kreisen" wird am 21. Januar in Buchholz eröffnet

Eine sehr interessante Lichtinstallion von Nikola Dicke präsentiert die Buchholzer St....


Kat: Allgemeines
15.01.2018 11:53

Sternsinger sammeln 900 Euro in Fleestedt

In Fleestedt haben 14 Sternsinger Spenden in Höhe von 900 Euro für Brot für die Welt...


Kat: Allgemeines
11.01.2018 11:13

Elternbeitragsfreiheit ist gut - mehr Qualität in Kitas ist besser

Zur Elternbeitragsfreiheit in Kitas haben die Diakonie in Niedersachsen und die Konföderation...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->