Posaunenchor

mittwochs, 18.15 Uhr in der Kirche 



Claudia Kusch
Telefon : 040 68 99 89 11

E-Mail: claudikusch(at)gmx.de

Der Posaunenchor hat am 5.Februar 2017 ihren Beitrag zur 500 Chor Challenge geleistet. Das Resultat könnt ihr hier sehen.

http://www.reformaction2017.de/500choere

 

Mitbläser gesucht

"Wir brauchen dringend Unterstützung durch jüngere Musiker. Vor allem Trompeten- und Posaunenspieler werden dringend gesucht", sagt Claudia Kusch, die Leiterin des Posaunenchores.
Dabei muss man keine musikalische Ausbildung haben, aber sein Instrument möglichst bereits beherrschen und Noten lesen können.
Der Posaunenchor trifft sich jeweils mittwochs um 19.30 Uhr im Gemeindehaus I. Wer will, kann einfach vorbeikommen. Um im Posaunenchor mitmachen zu können, muss man nicht unbedingt Kirchenmitglied sein, aber man sollte schon der christlichen Gemeinschaft offen gegenüberstehen.
Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann rufen Sie gerne an: 040 - 68 99 89 11 oder per
Mail an: claudikusch@gmx.de

24.05.2018 09:26

Bagger am Ginsterhof: Start der Vorarbeiten

Ein Bagger gräbt eine Wiese vor dem Ev. Krankenhaus Ginsterhof in Tötensen um. Dort werden neue...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:57

Pfingstliches Kantoreikonzert in Neu Wulmstorf.

Nach langer Zeit ist die Neu Wulmstorfer Kantorei endlich wieder in einem großen Konzert zu...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:50

Ökumenische Woche in Neu Wulmstorf

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht ... ... und das Wort, das wir sprechen, als Lied...


Kat: Allgemeines
21.05.2018 17:06

Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen. "Christen ist das Wesentliche bereits gegeben."

"Ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott...


Kat: Allgemeines
18.05.2018 13:41

Buchholzer Stadtteileltern ab sofort im Einsatz

Hayat Lamrani spricht fließend Arabisch, Französisch, Englisch und Deutsch. Sie kommt aus...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->