Luther kinderleicht in Moisburg

Die Luther-Rallye war ein großer Erfolg. Foto: H.Stelling.

Pastorin Svenja Kluth aus Moisburg (als Martin Luther, l) und Diakonin Jana Langhof (als Zilia Zeitung). Foto: Langhof.

Mit Verkehrswarnwesten ausgerüstet warten die Schüler auf den Start. Foto: J. Langhof.

Begeisterte Kinder und eine tolle Stimmung im ganzen Ort - die Luther-Rallye in Moisburg hat Schüler, Teamer, Eltern und Lehrer mitgerissen: "Die Schüler der Grundschule Moisburg haben Schmalzbrote probiert, den Buchdruck für Flugblätter getestet und den Teufel mit nassen Schwämmen vertrieben. In einem Bergwerktunnel war es besonders spannend, dort konnten sie besondere Steine finden, denn Luthers Vater war Bergwerkarbeiter gewesen", sagt Jana Langhof. Die Diakonin für die Nachbarschaft Hollenstedt und Moisburg hat mit Martina Pintatis, Lehrerin an der Grundschule Moisburg, eine Luther-Rallye für die 108 Schüler ausgearbeitet.

Zu Beginn nahmen die rasende Reporterin "Zilia Zeitung" (gespielt von Jana Langhof) und "Dr. Martin Luther" (gespielt von der Moisburger Pastorin Svenja Kluth) die Schüler bei einem kleinen Anspiel mit in die Zeit der Reformation. Danach waren die Kinder an der Reihe, die Stationen rund um Luther und die Reformation zu erkunden. Stationen, etwa wie Schachtelburg, Bergwerk, Huckepack, Lieder, Ablasshandel, Kloster, Thesen, Feder & Tinte, Teufel und Kirche galt es zu erfahren. Mit Verkehrswarnwesten ausgerüstet ging es quer durch Moisburg, zur Kirche, zum Amtshaus und in die Schule. Viel Spaß hatten die Schüler auch beim eigenen Anschlag der Thesen, sie hämmerten mit viel Elan die großen Nägel in die alten Balken.

"Wir wollten mit der Rallye Luther und Geschichte erlebbar machen, den Gedanken der Reformation kindgerecht vermitteln und durch religions- und erlebnispädagogische Stationen das ganzheitliche Lernen ansprechen. Das ist uns gelungen. Ein besonderer Dank geht an Martina und Dieter Pintatis, alle Teamer, Eltern, das Lehrer-Kollegium der Grundschule Moisburg und an Pastorin Svenja Kluth. Sie alle haben diesen Tag mit viel Engagement und Mühe vorbereitet", sagt Jana Langhof.

Adventskonzert 03.12.2017

Lebendiger Advent

18.11.2017 14:46

Freude in St. Johannis: Kulturkirche erhält Förderung in Höhe von 200.000 Euro

Große Freude in der Buchholzer St. Johanniskirche: Die Kulturkirche erhält in den nächsten vier...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 15:26

Ein Raum nur für Jugendliche - der Bauwagen in Heidenau

"Ev. Jugend" steht bunt und unübersehbar auf dem Bauwagen. "Das ist jetzt unser...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 15:21

Dr. Helmut Teller ist neuer Chefarzt am Ev. Krankenhaus Ginsterhof

"Heute ist der Tag der Toleranz, der Tag der Philosophie und der Tag des Knopfes. Keine...


Kat: Allgemeines
17.11.2017 10:54

Andachten, Lesung und Gottesdienste am Buß- und Bettag

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, 22. November, laden die Kirchengemeinden des Kirchenkreises...


Kat: Allgemeines
13.11.2017 09:09

Sanfte Songs mit Jazz und Soul: Stephanie Hundertmark in Handeloh

Die Sängerin und Songschreiberin Stephanie Hundertmark stellt zusammen mit Ihrer fünfköpfigen...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->