10.03.2016 12:56 Alter: 141 days
Kategorie: Allgemeines

Pastor Andreas Kern ist neuer Vorsitzender des Kirchenkreistages


Der neue KKT-Vorsitzende Pastor Andreas Kern, der scheidende Vorsitzende Klaus-Dieter Feindt und Superintendent Dirk Jäger (vlnr)

Die Mitglieder des KKT-Vorstandes mit Superintendent Dirk Jäger: Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Rolf Heinemann, Superintendent Dirk Jäger, Pastor Andreas Kern (neuer KKT-Vorsitzender), Friedo Hansen und Klaus-Dieter Feindt (scheidender KKT-Vorsitzender). Auf dem Foto fehlt Dr. Hiska Karrasch-Bergander, die als Beisitzerin gewählt wurde.

Der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld hat Pastor Andreas Kern aus Buchholz zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Klaus-Dieter Feindt, der seit neun Jahren Vorsitzender war und aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte. "Klaus-Dieter Feindt hinterlässt große Stiefel, aber vielleicht lege ich mir ein paar Einlegesohlen zu und lerne zu laufen", sagte Andreas Kern (57) auf der Sitzung im Tostedter Gemeindehaus am Mittwoch. Minutenlang applaudierten die Mitglieder des Kirchenkreistags (KKT) dem scheidenden Vorsitzenden, der sichtlich gerührt war. Der Kirchenkreistag ist das Parlament eines Kirchenkreises.

"Es waren neun schöne Jahre, ich habe viel gelernt und viele Menschen kennengelernt. Mir war es immer wichtig, dass die Menschen hart an der Sache arbeiten, sich aber gegenseitig stets respektieren", sagte Klaus-Dieter Feindt. Superintendent Dirk Jäger dankte Klaus-Dieter Feindt für seinen Einsatz: "Sie haben dieses anspruchsvollste Ehrenamt im Kirchenkreis mit großer Verantwortlichkeit ausgefüllt. Sie haben die Sitzungen stets souverän geleitet, für klare Abläufe gesorgt und uns dann und wann in ihrer ganz eigenen Art zur Ordnung gerufen mit dem Satz "So ihr Guten, ihr Lieben, jetzt aber weiter..." Ihre Klarheit und Kontinuität hat uns gut getan. Wir haben gestritten und gerungen und verantwortliche Entscheidungen auf den Weg gebracht", sagte Jäger.

Als letzte Amtshandlung leitete Klaus-Dieter Feindt (65) die Wahlen der Mitglieder des Vorstands. Von 51 stimmberechtigten Mitgliedern erhielt Andreas Kern 41 Ja- Stimmen, es gab 5 Enthaltungen und 5 Nein-Stimmen. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Friedo Hansen aus der Kirchengemeinde Handeloh gewählt. Als Beisitzer wurden gewählt: Pastorin Ruth Stalmann-Wendt aus Elstorf, Rolf Heinemann aus Elstorf und Dr. Hiska Karrasch-Bergander aus Jesteburg. Der Vorstand ist damit für drei Jahre gewählt.

Seinem Nachfolger überreichte Klaus-Dieter Feindt eine Glocke: "Manchmal ist eine gewisse Durchschlagskraft von Nöten", sagte Feindt. Dirk Jäger gratulierte Andreas Kern zur Wahl. Andreas Kern ist seit mehr als zwanzig Jahren Pastor der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde, er leitete in früheren Jahren bereits den Finanzausschuss des Kirchenkreistages und war Mitglied im Kirchenkreisvorstand. "Ich bin überzeugt, dass Du diese Aufgabe in hervorragender Weise angehen wirst. Interessen unterschiedlicher Gruppen setzt Du in ein ausgewogenes Verhältnis, Partikularwünsche haben bei Dir nie Vorrang vor dem Gesamtgefüge", sagte Jäger. Er bat die Mitglieder darum, dem neuen Vorsitzenden Vertrauen, Unterstützung und Fairness entgegenzubringen. Dirk Jäger überreichte Andreas Kern einen Bund alter Schlüssel als ein symbolisches Zeichen dafür, dass ihm viele Türöffnungen gelingen mögen.

 


27.07.2016 12:17

Windwood & Co in der Gutskapelle Holm

Das Instrumentalduo "Windwood & Co." geben einen Konzertgottesdienst zur Jahreslosung...


Kat: Allgemeines
05.07.2016 23:54

Tanken wie die Großen: Kinder freuen sich über neue Spielgeräte in der Johannes-Kita

Auf dem Spielplatz der Ev.-luth. Johannes-Kita in Tostedt herrscht reger Betrieb: Die Kinder...


Kat: Allgemeines
04.07.2016 12:24

Gemeinden laden ein zur "Sommerkirche"

Machen Sie mit bei der "Sommerkirche": Lassen Sie die eigenen Kirchräume hinter sich und...


Kat: Allgemeines
30.06.2016 11:30

Die Zeitmaschine wird am Plöner See repariert

"Unsere Zeitmaschine ist kaputt. Ihr müsst Teile besorgen, um sie zu reparieren",...


Kat: Allgemeines
29.06.2016 09:17

Unbeschwerte Zeit für Kinder aus Tschernobyl

 "Ihr Leben ist nicht leicht, die Kinder haben es oft nicht gut. Viele Eltern sind...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->