Der Konfirmand/inn/en Untericht der Thomasgemeinde Klecken erfolgt im sogenannten Wochenmodel.

Der Unterricht wird wöchentlich mit einer Stunde erteilt. Die Konfirmand/inn/en Zeit beginnt nach den Sommerferien  und erstreckt sich über rund zwei Jahre. Hinzu kommt ein Wochenendseminar im Frühjahr vor den Konfirmationen. In den Schulferien findet kein Unterricht statt.

Der Unterricht wird von Pastorin Baffert erteilt. Das Wochenendseminar wird von einem erweiterten Team aus ehrenamtlichen Jugendlichen und Hauptamtlichen begleitet.

Die Anmeldung für den neuen Jahrgang erfolgt in der Regel vor den Sommerferien. Die Jugendlichen sind bei der Anmeldung in der Regel 12 Jahre alt und kommen nach den Sommerferien in die 7 Klasse. Der Anmeldetermin wird u.a. im Gemeindebrief bekanntgegeben.

Der Konfirmand/inn/en Unterricht in der Nachbarschaft Klecken und Nenndorf kann gemeindeübergreifend besucht werden. Wahlweise besteht also auch die Möglichkeit, sich für das Einjahresmodell in der Kirchengemeinde Nenndorf anzumelden. Der Unterricht findet an 8 Samstagen, auf einem Wochenendseminar und einem 10-Tagesseminar in den Osterferien statt. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Kirchengemeinde Nenndorf.

Konfirmand/inn/en Unterricht kostet leider - Bibel, Gesangbuch und Unterrichtsmaterial, kleine und in Nenndorf zusätzlich noch große Freitzeit. Damit alle interessierten Jugendlichen teilnehmen können und die Teilnahme nicht am Geld scheitert, sprechen Sie uns bitte vertrauensvoll an. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung, über die wir Sie gerne gesondert informieren.

Weitere Informationen zum Konfirmand/inn/en Unterricht in Klecken erteilt Pastorin Blaffert unter (04105) 76 555.

e-Mail: kg.klecken(at)evlka.de

24.05.2018 09:26

Bagger am Ginsterhof: Start der Vorarbeiten

Ein Bagger gräbt eine Wiese vor dem Ev. Krankenhaus Ginsterhof in Tötensen um. Dort werden neue...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:57

Pfingstliches Kantoreikonzert in Neu Wulmstorf.

Nach langer Zeit ist die Neu Wulmstorfer Kantorei endlich wieder in einem großen Konzert zu...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:50

Ökumenische Woche in Neu Wulmstorf

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht ... ... und das Wort, das wir sprechen, als Lied...


Kat: Allgemeines
21.05.2018 17:06

Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen. "Christen ist das Wesentliche bereits gegeben."

"Ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott...


Kat: Allgemeines
18.05.2018 13:41

Buchholzer Stadtteileltern ab sofort im Einsatz

Hayat Lamrani spricht fließend Arabisch, Französisch, Englisch und Deutsch. Sie kommt aus...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->