16.04.2018 16:45 Alter: 5 days
Kategorie: Allgemeines

"#MeToo - und die Reaktion der Männer": Tostedter Gesprächsabend am Freitag


Hans-Peter Wacker und sein Team organisieren die "MANNigfaltige Gemeinde" in Tostedt.

Das Team der "MANNigfaltigen Gemeinde" der Ev.-luth. Johanneskirchengemeinde Tostedt setzt am Freitag, 20. April, um 19 Uhr die Reihe "Männer im Gespräch" mit einem interessanten Abend fort: Dr. Wolfgang John von der Beratungspraxis "der neue mann" diskutiert mit den Teilnehmern über die "#MeToo-Bewegung" unter dem Titel "#MeToo - und die Reaktion der Männer".

"Ich habe im Vorfeld schon aufgeregte Diskussionen mit unterschiedlichen Meinungen wahrgenommen. Ich freue mich, dass wir mit Wolfgang John einen kompetenten Referenten haben, der den Teilnehmern durch seine Kompetenz Raum bietet, in dem unterschiedliche Positionen ausgesprochen werden können und er uns mit Denkanstößen weiterführt", sagt Hans-Peter Wacker, der die "MANNigfaltige Gemeinde" in Tostedt ehrenamtlich organisiert.

Der Gesprächsabend beginnt im Ev.-luth. Gemeindehaus in Tostedt, Himmelsweg 12, um 19 Uhr.

Der nächste Abend ist dann am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr zum Thema "Integration - gelingt sie?". Detlef Rexin, einer von vielen ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern in Tostedt spricht mit den Teilnehmern über seine Erfahrungen und Einschätzungen.

BU: 5403: Hans-Peter Wacker organisiert die "MANNigfaltige Gemeinde" in Tostedt, Foto: C.Wöhling