27.09.2017 09:56 Alter: 25 days
Kategorie: Allgemeines

Eine feste Burg: Bläserkonzert in Tostedt


Kai Schöneweiß dirigiert die Posaunenbläser. Foto: Leif Neugebohrn

 

Unter dem Titel "Eine feste Burg" gestalten Bläser aus dem gesamten Kirchenkreis Hittfeld ein Konzert am Sonnabend, 30. September, um 18 Uhr in der Johanneskirche in Tostedt.

Die Lieder Martin Luthers waren nicht nur zur Zeit der Reformation aktuell sondern auch in den Jahrhunderten danach bis in unsere heutige Zeit. Bearbeitungen zu bekannten Luther-Chorälen aus verschiedenen Jahrhunderten werden erklingen und gesungen. Daneben werden die ca. 50 Bläser alte Tanzsätze aus dem 16. Jahrhunderts spielen, wie sie vielleicht auch von fahrenden Spielleuten erklangen. An der Orgel werden die Bläser von Maria Bressau musikalisch unterstützt. Sie spielt Werke aus dem Barock und der Moderne.

Die Leitung hat Kreiskantor Kai Schöneweiß. Der Eintritt ist frei - eine Kollekte für die Bläserarbeit in den Gemeinden wird am Ausgang gesammelt.