Pastor Andreas Kern ist neuer KKT-Vorsitzender

Der neue KKT-Vorsitzende Pastor Andreas Kern, der scheidende Vorsitzende Klaus-Dieter Feindt und Superintendent Dirk Jäger (vlnr)
Die Mitglieder des KKT-Vorstandes mit Superintendent Dirk Jäger: Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Rolf Heinemann, Superintendent Dirk Jäger, Pastor Andreas Kern (neuer KKT-Vorsitzender), Friedo Hansen und Klaus-Dieter Feindt (scheidender KKT-Vorsitzender). Auf dem Foto fehlt Dr. Hiska Karrasch-Bergander, die als Beisitzerin gewählt wurde.

Der Kirchenkreistag des Kirchenkreises Hittfeld hat Pastor Andreas Kern aus Buchholz am 9. März 2016 zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Klaus-Dieter Feindt, der seit neun Jahren Vorsitzender war und aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte. "Klaus-Dieter Feindt hinterlässt große Stiefel, aber vielleicht lege ich mir ein paar Einlegesohlen zu und lerne zu laufen", sagte Andreas Kern (57) auf der Sitzung im Tostedter Gemeindehaus am Mittwoch. Minutenlang applaudierten die Mitglieder des Kirchenkreistags (KKT) dem scheidenden Vorsitzenden, der sichtlich gerührt war. Der Kirchenkreistag ist das Parlament eines Kirchenkreises.

"Es waren neun schöne Jahre, ich habe viel gelernt und viele Menschen kennengelernt. Mir war es immer wichtig, dass die Menschen hart an der Sache arbeiten, sich aber gegenseitig stets respektieren", sagte Klaus-Dieter Feindt. Superintendent Dirk Jäger dankte Klaus-Dieter Feindt für seinen Einsatz: "Sie haben dieses anspruchsvollste Ehrenamt im Kirchenkreis mit großer Verantwortlichkeit ausgefüllt. Sie haben die Sitzungen stets souverän geleitet, für klare Abläufe gesorgt und uns dann und wann in ihrer ganz eigenen Art zur Ordnung gerufen mit dem Satz "So ihr Guten, ihr Lieben, jetzt aber weiter..." Ihre Klarheit und Kontinuität hat uns gut getan. Wir haben gestritten und gerungen und verantwortliche Entscheidungen auf den Weg gebracht", sagte Jäger.

Als letzte Amtshandlung leitete Klaus-Dieter Feindt (65) die Wahlen der Mitglieder des Vorstands. Von 51 stimmberechtigten Mitgliedern erhielt Andreas Kern 41 Ja- Stimmen, es gab 5 Enthaltungen und 5 Nein-Stimmen. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Friedo Hansen aus der Kirchengemeinde Handeloh gewählt. Als Beisitzer wurden gewählt: Pastorin Ruth Stalmann-Wendt aus Elstorf, Rolf Heinemann aus Elstorf und Dr. Hiska Karrasch-Bergander aus Jesteburg. Der Vorstand ist damit für drei Jahre gewählt.

Seinem Nachfolger überreichte Klaus-Dieter Feindt eine Glocke: "Manchmal ist eine gewisse Durchschlagskraft von Nöten", sagte Feindt. Dirk Jäger gratulierte Andreas Kern zur Wahl. Andreas Kern ist seit mehr als zwanzig Jahren Pastor der Buchholzer St. Paulus-Kirchengemeinde, er leitete in früheren Jahren bereits den Finanzausschuss des Kirchenkreistages und war Mitglied im Kirchenkreisvorstand. "Ich bin überzeugt, dass Du diese Aufgabe in hervorragender Weise angehen wirst. Interessen unterschiedlicher Gruppen setzt Du in ein ausgewogenes Verhältnis, Partikularwünsche haben bei Dir nie Vorrang vor dem Gesamtgefüge", sagte Jäger. Er bat die Mitglieder darum, dem neuen Vorsitzenden Vertrauen, Unterstützung und Fairness entgegenzubringen. Dirk Jäger überreichte Andreas Kern einen Bund alter Schlüssel als ein symbolisches Zeichen dafür, dass ihm viele Türöffnungen gelingen mögen.

Der Kirchenkreistag 2013 hat gewählt

Präsidium des Kirchenkreistages, (vlnr): Bettina Jägersberg, Wolfgang Petermann, Klaus-Dieter Feindt, Pastorin Imke Schwarz und Frithjof Borchert.
Mitglieder des Kirchenkreisvorstands, (vlnr): Pastor Dr. Florian Schneider, Pastorin Jennifer Gillner, Wilfried Hochfeld, Regina Hartstock, Michael Riemann, Dr. Jutta Mehrens, Andreas Brenner, Superintendent Dirk Jäger und Markus Zacharias. Auf dem Foto fehlt Pastor Fulko Steinhausen.

Auf seiner konstituierenden Sitzung am 2. März 2013 hat der Kirchenkreistag (KKT) des Kirchenkreises Hittfeld Klaus-Dieter Feindt einstimmig erneut zum Vorsitzenden für die kommenden drei Jahre gewählt. "Ich danke Ihnen für das Vertrauen und freue mich, gemeinsam mit dem Präsidium den Kirchenkreis weiter nach vorn zu bringen, über wichtige Aufgaben zu beraten und gemeinsam die richtigen Beschlüsse zu fassen", sagte Feindt im Hittfelder "ric". Auch in der vergangenen Wahlperiode 2007 bis 2012 leitete Klaus-Dieter Feindt überaus kompetent als Vorsitzender den KKT. Die Mitglieder des neuen Kirchenkreistages wählten zudem das Präsidium des KKT, den Kirchenkreisvorstand (KKV) sowie Vertreter für verschiedene Ausschüsse. Die Wahlen waren einziger Tagesordnungspunkt der ersten Sitzung des KKT, deren Mitglieder aus den im vergangenen Jahr neu gewählten Kirchenvorständen der 18 Kirchengemeinden benannt wurden.

Von den 58 Mitgliedern des KKT waren 52 anwesend. Zunächst diskutierten und formulierten sie in kleineren Gruppen Erwartungen und Ideen für die Arbeit des Kirchenkreistages. Der Kirchenkreistag ist das sogenannte "Parlament" des Kirchenkreises und entscheidet etwa über den Haushalts- und Stellenplan, berät übergemeindliche Angelegenheiten des Kirchenkreises und stimmt über Grundstandards und Planungen des Kirchenkreises ab. Neben Klaus-Dieter Feindt wurde Bettina Jägersberg aus Holm-Seppensen als stellvertretende Vorsitzende und Frithjof Borchert aus Buchholz als Mitglied wiedergewählt. Neu im Präsidium sind Pastorin Imke Schwarz aus Hittfeld und Wolfgang Petermann aus Sprötze.

Auch der Kirchenkreisvorstand (KKV) wurde neu besetzt. Der KKV ist die sogenannte "Regierung" des Kirchenkreises. Zu seinen Aufgaben zählen etwa die Vertretung des Kirchenkreises nach außen, die Führung seiner laufenden Geschäfte, die Aufstellung des Haushaltsplanes, die Beratung des Superintendenten oder auch die Personalverantwortung für alle Mitarbeiter. Dirk Jäger ist durch sein Amt als Superintendent Vorsitzender des Kirchenkreisvorstands (KKV).

Wieder gewählt wurden: Michael Riemann, Buchholz
Dr. Jutta Mehrens, Buchholz
Andreas Brenner, Maschen
Markus Zacharias, Hittfeld
Pastorin Jennifer Gillner, Handeloh
Neu im KKV sind:
Pastor Dr. Florian Schneider, Neu Wulmstorf
Pastor Fulko Steinhausen, Hollenstedt
Regina Hartstock, Heidenau
Wilfried Hochfeld, Neu Wulmstorf

Die Pastoren des Pfarrkonvents hatten auf ihrer Sitzung im Februar als Stellvertreter von Superintendent Dirk Jäger aus ihrer Mitte Pastorin Dorothea Blaffert aus Klecken und Pastor Olaf Koeritz aus Hollenstedt gewählt. Beide wurden vom KKT bestätigt. Nach dem Wechsel von Pastor Koeritz nach Hannover wurde Pastor Dr. Florian Schneider aus Neu Wulmstorf vom Konvent zum Stellvertreter von Superintendent Jäger gewählt.

In den Diakonie-Vorstand des Diakonieverbandes der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen wählten die KKT-Mitglieder Pastorin Dorothea Blaffert. Superintendent Dirk Jäger gehört dem Vorstand durch sein Amt bereits an. Ein weiteres Mitglied wird noch berufen.

Zuletzt wurden die Mitglieder für den Finanz-, Planungs-, Bau-, El-Salvador-, Kirchenmusik- und Diakonie-Ausschuss gewählt.

 

Mitglieder des Bau-Ausschusses:

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März 2013 in den Bauausschuss:

(auf dem Foto vlnr):


Rüdiger Brummer, KV Tostedt
Joachim Müller, KV Tostedt
Günter Effinger, KV Maschen
Rolf Heinemann, KV Elstorf
Helmut Peters, KV Klecken
Silke Lührs, KV Meckelfeld

Mitglieder des Finanz-Ausschusses

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März 2013 folgende Mitglieder in den Finanzausschuss:

(auf dem Foto vlnr):

Ralf Thunert, Handeloh
Rüdiger Brummer, KV Tostedt
Frithjof Borchert, Buchholz St. Johannis
Rainer Rucks, KV Buchholz St. Johannis
Wilfried Hochfeld, KV Neu Wulmstorf
Matthias Knüpling, Tostedt


Mitglieder des Planungs-Ausschusses

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März 2013 folgende Mitglieder in den Planungsausschuss:

(auf dem Foto vlnr):

Pastor Andreas Kern, St. Paulus Buchholz
Pastorin Katharina Behnke, Nenndorf
Irene Wacker, MAV
Pastorin Ruth Stalmann-Wendt, Elstorf
Kreisjugendwart Holger Kuk, Kirchenkreisjugenddienst
Inge Nikolaus, Nenndorf
Klaus-Dieter Feindt, KKT-Vorsitzender
Matthias Kühn, KV Hollenstedt
Rainer Rucks, KV St. Johannis Buchholz
Superintendent Dirk Jäger.

Mitglieder des Diakonie-Ausschusses

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März 2013 folgende Mitglieder in den Diakonie-Ausschuss:

(auf dem Foto vlnr):

untere Reihe:
Pastorin Jennifer Gillner, Handeloh
Silke Lührs, KV Meckelfeld
Pastorin Dorothea Blaffert, Klecken
Siegrid Benthien, Elstorf

obere Reihe:
Rainer Rieger, KV Buchholz St. Paulus

Mitglieder des El-Salvador-Ausschusses

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März 2013 folgende Mitglieder in den ELSA-Ausschuss:

 

(auf dem Foto vlnr):

Pastor Peter M. Schwarz, Meckelfeld-Over
Maike Meyer, KV Maschen
Rolf Chodura, KV Neu Wulmstorf

Mitglieder des Ausschusses für Kirchenmusik

Der Kirchenkreistag wählte am 2. März folgende Mitglieder in den Ausschuss für Kirchenmusik:

(auf dem Foto vlnr):

Barbara Hempel, KV Nenndorf
Pastorin Sabine Bokies, Maschen
Matthias Knüpling, Tostedt
Kreiskantorin Wiebke Corleis
Eva Wallner, KV Neu Wulmstorf
Pastor Olaf Koeritz, Hollenstedt