Fundraiser/in im Kirchenkreis Hittfeld gesucht:

 Im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld ist eine Stelle als

Fundraiser (m/w)

mit 19,25 Wochenstunden befristet für fünf Jahre
möglichst zum 01.04.2017 zu besetzen.

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld liegt im südlichen Umland Hamburgs. Zu ihm gehören 18 Kirchengemeinden mit ca. 62.000 Gemeindegliedern, zudem das Diakonische Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen, der Kreisjugenddienst und das Kirchenkreisamt.

Ihr Wirkungskreis und Aufgabengebiet:


Der Wirkungsbereich für die auf fünf Jahre eingerichtete Stelle ist der Kirchenkreis Hittfeld. Ziel ist, das Spenden- und Fördervolumen der Kirchengemeinden, des Kirchenkreises und seiner Einrichtungen, z.B. der Diakonie, zu erhöhen. Zu den Aufgaben gehören das systematische Unterstützen und Anregen unserer Spendenakquise, die nachhaltige Finanzierung für ausgewählte Projekte organisieren, die Mitwirkung bei Projektanträgen sowie die enge Zusammenarbeit mit der Leitung des Kirchenkreises. Die Tätigkeit soll in enger Verbindung mit der Öffentlichkeitsarbeit geleistet werden.

Wir erwarten:

    eine abgeschlossene und zertifizierte Ausbildung im Bereich Fundraising (FR-Akademie Frankfurt o. Vergleichbares)

    Kreativität und hohe kommunikative Kompetenz

    Mobilität und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten:

    eine Vergütung nach TV-L

    einen lebendigen Kirchenkreis mit Potenzial

    großen Gestaltungsspielraum mit interessanten Herausforderungen

Die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Kirche oder einer Gliedkirche der EKD sowie Führerschein der Klasse B wird vorausgesetzt.

Für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
(Tel. 04105-2420, dirk.jaeger(at)kirchenkreis-hittfeld.de)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen per Mail oder auf dem Postweg bis zum 30.03.2017 an:

suptur(at)kirchenkreis-hittfeld.de

Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld

Superintendent Dirk Jäger

Kirchstr. 23
21218 Seevetal

Pfarrsekretär/in in Nenndorf gesucht

Die Ev.-luth. Kreuzkirchengemeinde in Nenndorf sucht zum 1. Juli 2017


eine/n Pfarrsekretär/in

im Umfang von 12 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Das Kirchenbüro ist die zentrale Anlaufstelle für den Publikumsverkehr in der Gemeinde. Zu den Aufgaben in Zusammenarbeit mit dem Pfarramt und dem Kirchenvorstand gehören:

  • die Vermittlung von Informatonen und Ansprechpartnern
  • Terminplanungen
  • die elektronische Führung der Kirchenbücher, der Mitgliederdatei und des Gemeindearchivs
  • die Führung einer Zahlstelle (Bar-Kasse), Kontierung, Spendenbescheinigungen.       

Wenn Sie diese Herausforderung reizt, dann sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • eine kaufmännische Berufsausbildung oder Verwaltungsausbildung
  • einen eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeitsstil
  • Offenheit für sehr unterschiedliche Menschen, Freundlichkeit und Verschwiegenheit
  • Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Sicherheit im Auftreten, im mündlichen und schriftlichen Ausdruck und in der Rechtschreibung
  • Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Kirche oder einer Gliederkirche der EKD.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplat mit einer ausgesprochen abwechslungsreichen Tätigkeit in einem freundlichen und wertschätzenden Umfeld
  • Weiterbildung für die speziellen Aufgaben im Kirchenbüro.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis zum 15. März 2017 an den Kreuzkirchenvorstand, Kirchenstr. 1, 21224 Rosengarten.

Pfarrsekretärin Barbara Hempel (04108/7167) und Pastorin Katharina Behnke (04108/490961) geben gern nähere Auskunft.

Diakon/in für die Kinder- und Jugendarbeit in Bendestorf/Jesteburg gesucht

Der Kirchenkreis Hittfeld und die Nachbarschaft Bendestorf/Jesteburg suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Diakon/eine Diakonin für die Kinder- und Jugendarbeit

[im Umfang einer halben Stelle, ggf. mit Aufstockung aus örtlichen Drittmitteln auf Vollzeit] in den beiden Gemeinden. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L. Anstellungsträger ist der Kirchenkreis Hittfeld. Die Kirchengemeinden Bendestorf und Jesteburg liegen verkehrsgünstig in der Metropolregion Hamburg. Wir suchen eine kreative, kommunikative und kernige Persönlichkeit.

Bewerbungen senden Sie bitte in digitaler Form bis zum 20.07.2016 an die Superintendentur über suptur(at)kirchenkreis-hittfeld.de

Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Superintendent Dirk Jäger, Telefon 04105-2420, Mail dirk.jaeger(at)kirchenkreis-hittfeld.de oder Kirchenkreisjugendwart Holger Kuk, Telefon 04181-216 88 60, Mail kkjd(at)evjuhit.de

Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld
Kirchstraße 23
D-21218 Seevetal
Fon 04105-2420
Fax 04105-54632
suptur(at)kirchenkreis-hittfeld.de

www.kirchenkreis-hittfeld.de

 

Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogin/-e im Fachdienst "Integrations- und Flüchtlingsarbeit" gesucht

Das Diakonische Werk der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen sucht für das engagierte Team mit drei Mitarbeitenden im Fachdienst „Integrations- und Flüchtlingsarbeit“ schnellstmöglich für eine neu eingerichtete Vollzeitstelle eine/einen Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter bzw.  eine/einen Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

Stellenbeschreibung

  • Beratung in sozialen Angelegenheiten
  • Fragen zu Kindergarten, Schule, Ausbildung und Arbeit
  • Beratung in schwierigen Lebenssituationen
  • Vermittlung in Integrationskurse
  • Hilfestellung im Umgang mit Behörden
  • Vermittlung in weitere Hilfesysteme (RechtsanwältInnen, TherapeutInnen, Regeldienste)
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit mit staatlicher Anerkennung
    (Abschlüsse: Bachelor of Arts oder Master of Arts, Diplom)
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit mit anerkannten Flüchtlingen und Asylbewerbern
  • Kenntnisse im Asyl- und Aufenthaltsrecht, SGB II
  • Kooperationsfähigkeit und Bereitschaft mit unterschiedlichen Trägern zusammen zu arbeiten
  • Evangelisches Bekenntnis oder Mitglied einer EKD Kirche
  • Bereitschaft den Privat-Pkw gegen Kilometer-Abrechnung einzusetzen

Dienstsitz

  • Buchholz i.d.N.

Stundenumfang

  • Vergütung in Anlehnung an den TV L
  • 38,5 Wochenstunden

Bewerbungen an

<a >info@diakonie-hittfeld-winsen.de</a>
Diakonisches Werk der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Geschäftsstelle
Im Saal 27
21423 Winsen (Luhe)

Bewerbungsfrist: 15.4.2016

Rückfragen an

Frau Ines Appel
Telefon: 0 41 71 / 6 92 60
E-Mail: <a >appel@diakonie-hittfeld-winsen.de</a>

Die komplette Stellenausschreibung als PDF-Datei finden Sie hier: 2016-03-31 Stellenausschreibung Integrations- und Flüchtlingsarbeit