Soziale Schuldnerberatung

Soziale Schuldnerberatung

Wenn Ihnen der Schuldenberg über den Kopf wächst....
Die vielen Mahnschreiben Ihnen nachts den Schlaf rauben, Sie Ihren Strom oder Ihre Miete nicht mehr bezahlen können, die Bank Ihnen nichts mehr auszahlt, die Bank Ihnen den Kredit oder das Girokonto kündigt, der Gerichtsvollzieher Sie aufsucht, Ihr Lohn oder Konto gepfändet wird, Sie von Inkassounternehmen unter Druck gesetzt werden, am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist, und, und, und....

Was ist Soziale Schuldnerberatung?

Unvorhergesehene Lebensereignisse, fehlender Überblick und Unerfahrenheit bringen Menschen in finanzielle Notlagen. Angst vor Gläubigerschreiben, Kontopfändungen, Scham und ein Leben am Rande des Existenzminimums begleiten die finanzielle Notlage und machen sie auch zu einer sozialen Notlage.
Soziale Schuldnerberatung in Trägerschaft des Diakonischen Werkes stellt sich in die biblische Tradition und übernimmt anwaltschaftliche Verantwortung für Menschen in Not.
Wir versuchen Ihnen den Umgang mit den Schulden zu erleichtern, indem wir neue Wege aufzeigen. Wir unterstützen Sie beim Erhalt Ihrer Wohnung und der Energieversorgung. Wir erstellen mit Ihnen einen Haushaltsplan.
Wir überprüfen die Forderungen Ihrer Gläubiger. Wir führen Verhandlungen mit Ihren Gläubigern über Ratenzahlungen, Vergleiche, Stundungen...
Wir versuchen mit Ihnen ein realistisches Sanierungskonzept zu entwickeln. Wir beraten Sie in persönlichen Angelegenheiten.

Wo sind die Grenzen der Sozialen Schuldnerberatung?

Wir versuchen eine Regulierung Ihrer Schulden mit dem Geld, das Sie zur Verfügung haben. Wir haben keine Geldmittel für eine Umschuldung zur Verfügung. Wir vermitteln keine Umschuldungen. Wir übernehmen nicht Ihre Schulden. Wir übernehmen keine Bürgschaften.
Wir führen keine Prozesse. Für strittige Rechtsfragen wenden Siesich an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.
Wir vollbringen k(l)eine Wunder.

Was sollten Sie tun?
Voraussetzung für eine erfolgreiche Schuldnerberatung ist Ihre Bereitschaft über sich und Ihre Schulden zu reden. Sie sollten bereit sein Verantwortung zu übernehmen und sich selbst verpflichten Absprachen und Vereinbarungen einzuhalten.

Nach einer telefonischen Anmeldung bieten wir Ihnen Termine in Winsen (Luhe) und in Buchholz an.

Adresse:
Soziale Schuldnerberatung des Diakonischen Werks der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen
Buchholz: Neue Straße 8, 21244 Buchholz, Telefon: 04181 / 219 79 79
Fax: 04181 / 219 79 77

schuldnerberatung(at)diakonie-hittfeld-winsen.de

 

Unsere homepage: www.diakonie-hittfeld-winsen.de/schuldnerberatung