Mit Mama an die See

Nordseeluft um die Nase wehen lassen, am Strand spielen, die Sonne genießen, ausruhen, sich mit anderen Müttern austauschen und eine Auszeit nehmen: Freizeiten für Mütter und ihre Kinder sind kleine Oasen des Alltags, denn gerade für Alleinerziehende ist der tägliche Spagat zwischen Beruf, Kindern und Haushalt eine Herausforderung.

Die Hittfelder St. Mauritius-Kirchengemeinde fährt zweimal im Jahr mit Müttern und ihren Kindern für eine Woche an die See: in den Osterferien geht es nach Amrum und in den Herbstferien nach Pellworm - jeweils in der ersten Ferienwoche. Die Gruppe versorgt sich unter Anleitung eines Küchenteams selbst.

Neben gemeinsamen Ausflügen, viel Zeit zur freien Verfügung und einem bunten Abend stehen Andachten und Workshops zur einem biblischen Thema auf dem Programm.

Die Kosten betragen pro Person 145 Euro - inkl. Unterkunft, Verpflegung und Überfahrt mit der Fähre. Kinder unter zwei Jahren sind frei. Zuschüsse sind möglich, Interessierte nehmen bitte Kontakt dazu mit Pastorin Imke Schwarz auf.


Für die Freizeit nach Amrum in den Osterferien können sich interessierte Mütter jeweils ab dem 1. Oktober anmelden, für die Pellworm-Freizeit beginnt die Anmeldezeit am 1. April.


Ansprechpartnerin:

Pastorin Imke Schwarz,

Tel. 04105 / 666693 oder Tel. 04105 / 76555

E-Mail: Imke.Schwarz(at)web.de