Neue Gottesdienst-Angebote

Himmelfahrt und Pfingsten feiern wir Gottesdienste unter freiem Himmel in der Natur.

Wir singen stimmungsvolle Lieder in Taizé-Andachten und Gospel-Gottesdiensten.

Wir taufen Kinder und Jugendliche in Kirchen, feiern große Tauffeste an Seen und Flüssen im Landkreis.

Es gibt so viele neue Gottesdienstformen, sicher ist auch etwas für Sie dabei!

Wir laden Sie ein - probieren Sie es aus!

 

Besondere Gottesdienste:

Neben den traditionellen Sonntags-Gottesdiensten bieten die 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises auch besondere Gottesdienste an, das sind Gottesdienste des sogenannten „2. Programms“. Diese haben eine alternative Herangehensweise an den Gottesdienst in Bezug auf Zeit, Programm, Thema und Ort.

Sehr erfolgreiche Reihen sind z.B. der Auftakt- und und Mahlzeit- Gottesdienst in Hollenstedt, der Zwischenhalt-Gottesdienst in Buchholz, der „Johannes 2.0“-Gottesdienst in Tostedt oder auch die Segensgottesdienste in Hittfeld. 

Damit erreichen die Kirchengemeinden spezielle Zielgruppen, oft kirchenaffine Menschen, die der 10-Uhr-Gottesdienst am Sonntag nicht immer anspricht, aber auch ganz neue Zielgruppen. 

Das Besondere daran: Diese Gottesdienste werden im Team vorbereitet, dadurch haben sich schon oft tolle Vorbereitungsgruppen gebildet, die dem Auftrag „die Gemeinde soll gemeinsam Gottesdienst feiern“, unterschiedlich nachkommen. Diese neuen Formen sind offen für Ideen und Themen, immer ist ein Theologe dabei.

Daneben finden sich Nachbargemeinden zu besonderen Gottesdiensten zusammen, etwa zur Sommerkirche, zu Tauffesten, an Himmelfahrt.

Der Kirchenkreis lädt einmal im Jahr zum Pfingstmontags-Gottesdienst, die Predigt hält Superintendent Dirk Jäger. 

 

Besondere Gottesdienst-Angebote:

"Auftakt"-Gottesdienste in Hollenstedt, 

"Mahlzeit"-Gottesdienste in Hollenstedt, 

"Zwischenhalt"-Gottesdienste in St. Paulus Buchholz
an jedem 3. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der Pauluskirche. Ein Gottesdienst mit moderner Musik, Interviews zum Thema, Aktionen zum Mitmachen und einer kurzen Predigt. Der Gottesdienst ist für die ganze Familie geeignet.

Gottesdienste „Johannes 2.0“ in Tostedt

Segensgottesdienste in Hittfeld.

Einige Male im Jahr, sonntags um 18 Uhr in der Hittfelder Mauritiuskirche mit einem Team, besondere Musik, besondere Themen an vers. Orten der Kirche, zum Schluss erhält jeder einen Segen.

Jährlich stattfindende Gottesdienste, z.B.

  • Pfingstmontags-Gottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld
    Traditionell feiert der Kirchenkreis Hittfeld einen Waldgottesdienst am Pfingstmontag. In den 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises finden am Pfingstmontag dahe keine Gottesdienste statt. Die Predigt hält Superintendent Dirk Jäger am Hünengrab um 10 Uhr im Klecker Wald, Posaunenbläser spielen, die Gottesdienstbesucher singen alle Strophen von "Geh' aus mein Herz" - auch das ist schon Tradition. Danach gibt es leckeren Butterkuchen und Kaffee. 

  • Immer am ersten Freitag im März jeden Jahres:
    Weltgebetstag - dieser wird weltweit und in vielen Gemeinden gefeiert. 

Weitere besondere Gottesdienste:

  • Etwa nach Kinderbibelwochen, so etwa in Handeloh.

  • Jugendgottesdienste, in vielen Gemeinden, auch immer dann, wenn Jugendliche nach ihren "Durchstarter"- oder "JuLeiCa"-Kursen feierlich eingeführt werden.

Gottesdienste in Nachbarschaften, wie : 

  • Die Sommerkirche: Gemeinden bieten in der Nachbarschaft abwechselnd am Sonntag in den niederächsischen. Sommerferien Gottesdienste an, dazu bereiten sie diese oft zu einem bestimmten Thema vor.

  • Himmelfahrt Open Air in den Nachbarschaften:

  • Alle Buchholzer Gemeinden (St. Johannis, St. Paulus, HolmSeppensen, Sprötze) feiern mit Bendestorf und Jesteburg am Sniers Hus in Seppensen.
  • Die Nachbarschaft Tostedt mit Heidenau, Tostedt und Handeloh feiert gemeinsam, der Ort wechselt von Jahr zu Jahr.
  • Maschen feiert am Dörphus in Hörsten.
  • Hittfeld und Meckelfeld feiern auf dem Fuchsberg zwischen Meckelfeld und Rönneburg. 
  • Die Kirchengemeinde Rosengarten lädt zum Gottesdienst, mal in Klecken, mal in Nenndorf.
  • Elstorf und Neu Wulmstorf laden ebenfalls zum gemeinsamen Gottesdient.
  • Hollenstedt und Moisburg feiern mal in Hollenstedt, mal in Moisburg einen Familiengottesdienst.

Tauffeste open air

  • St. Johannis, Buchholz, feiert Tauffeste am Steinbach in Buchholz.
  • Die St. Martins-Kirchengemeinde Jesteburg feiert Tauffeste an der Seeve.
  • Die Maschener Kirchengemeinde lädt auch zu Tauffesten an die Seeve. 

 

Daneben gibt es noch 

  • Gospel-Gottesdienste, etwa in Meckelfeld.
  • Taize-Gottesdienste, etwa in Holm-Seppensen in der Martin-Luther-Kirche.
  • Andachten in Pflegeheimen, etwa im Kervita-Pflegeheim in Meckelfeld oder dem Haus Kirchberg in Hittfeld.

Zu den Festen Ostern und Weihnachten gibt es besondere Angebote, so etwa die Osternacht um 5 Uhr früh in der Kirche oder z.B. die Weihnachtswanderung in Sprötze.