Aktuelles

Gospel Train in Hittfeld

|   News aus dem Kirchenkreis

Benefizkonzert für Menschen in Not.

Am 24. November ist der Chor "Gospel Train" in Hittfeld zu Gast.
Beginn ist um 18:00 Uhr in der Mauritiuskirche, Schillerplatz 4.

Gospel Train ging 1999 aus dem 1992 gegründeten Mittelstufenchor der Goethe Schule Harburg hervor.

Der mehrfach ausgezeichnete Gründer und Chorleiter ist Peter Schuldt. Ein Musiker mit Leib und Seele, der vor Energie nur so sprüht, der mitreißen und begeistern kann. Sein Repertoire geht von Gospel über Pop, Soul, Musical bis zur Klassik. 

Neben der Musik steht das Projekt auch für soziales Engagement, Mitmenschlichkeit und ein vitales Gemeinschaftsgefühl.

Der Erlös kommt verwaisten Kindern und einer schwer erkrankten jungen Mutter zugute.

Die Schirmherrin für das Benefizkonzert ist die Bürgermeisterin der Gemeinde Seevetal Frau Martina Oertzen.

Kartenverkauf ist ab 06.11.2018 in der Papeterie Neitzel, Hittfeld - im Jesteburger Buchladen e.K. und in der Buchhandlung Köhnke, Maschen

Zurück