Aktuelles

"Trotz Liebe - Streit in Endlosschleife"

|   News aus dem Kirchenkreis

Die Lebensberatung für Einzelne, Paare und Familien bietet Paar-Seminar in Buchholz an.

Kennen Sie das? Immer wieder geraten Sie mit Ihrer Partnerin, Ihrem Partner in Streit. Und jedes Mal fühlt es sich an wie ein „Kampf“ in den immer gleichen und festgefahrenen Bahnen. Die Lebensberatung für Einzelne, Paare und Familien in Buchholz bietet Paaren, die ihre festgefahrenen Streitmuster verändern möchten, ein Seminar an.  „Durch das Seminar können Paare ihre persönlichen Streitmuster kennenlernen, verstehen und verändern. Es ist so, dass Paare, die weniger und konstruktiver streiten, sich meist verbundener und glücklicher miteinander fühlen“, sagt Regina Dietze, Leiterin der Buchholzer Lebensberatung. Das Seminar findet an drei Samstagen statt: am 18. August, 1. und 15. September.

„Wir geben den Paaren relevante Informationen, der wesentliche Teil der gemeinsamen Arbeit besteht jedoch aus der Selbsterfahrung als Paar. Dazu bieten wir konkrete Übungen und „Experimente“ an. Ein wichtiger Teil darüber hinaus sind Hausaufgaben, damit die Paare ausreichend Möglichkeit zum Lernen und Üben haben“, sagt Regina Dietze. Sie ist Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin und leitet das Seminar gemeinsam mit Jürgen Rauch, er ist Gestalt- und Paartherapeut. Sie arbeiten vor dem Hintergrund und mit Methoden der Emotions-Focussierten-Therapie (EFT). 

Sechs Paare können daran teilnehmen. Psychische Belastbarkeit ist Voraussetzung für die Teilnahme. Das Angebot ersetzt keine Beratung oder Therapie. Bei akuten Krisen (des Einzelnen oder der Beziehung), bei Streitigkeiten mit Gewaltausübung oder akuter Suchtproblematik ist das Seminar nicht geeignet. In diesen Fällen können sich Paare aber gern an die entsprechende Beratungsstelle in den diakonischen Beratungszentren in Buchholz oder Winsen wenden.

Termine und Zeiten:

Das Seminar findet an drei Sonnabenden statt: Am 18. August, 1. und 15. September 2018 jeweils von 14 bis 18 Uhr. Die Termine bauen aufeinander auf und können nur komplett gebucht werden.

Preis:

Die evangelische Beratungsstelle möchte allen Interessierten die Möglichkeit geben, an diesem Seminar teilzunehmen. Deshalb bieten sie eine Preisspanne von 150 Euro bis 450 Euro für das gesamte Seminar: Die Paare zahlen den Betrag, der ihren Möglichkeiten entspricht, einen Teil der Kosten trägt die Lebensberatungsstelle in Buchholz. Darüber hinaus gilt – für niemanden scheitert die Teilnahme am Geld.

Anmeldung:

Interessierte Paare melden sich telefonisch in der Lebensberatung in Buchholz an. Telefon: 04181/4080

 

 

 

Zurück
Regina Dietze von der Lebensberatung in Buchholz.
Regina Dietze von der Lebensberatung in Buchholz leitet zusammen mit Jürgen Rauch das Paar-Seminar.
Jürgen Rauch ist Gestalt- und Paartherapeut.
Jürgen Rauch ist Gestalt- und Paartherapeut.
Plakat der Veranstaltung.
Plakat der Veranstaltung.