Aktuelles

Glauben mit Nachbarn feiern - die "Sommerkirche"

|   News aus dem Kirchenkreis

Im Sommer laden die Kirchengemeinden zur "Sommerkirche" ein: Schauen Sie vorbei in Ihrem Nachbarort, lernen Sie die Pastorin, den Pastor, die Kirche oder Kapelle kennen.

Eine schöne Tradition im Sommer: An den Sonntagen in den niedersächsischen Sommerferien feiern die Kirchengemeinden einer Nachbarschaft abwechselnd Gottesdienst und laden herzlich dazu ein. Kommen Sie mit, lernen Sie die Pastorinnen und Pastoren, Kirchen und Kapellen Ihrer Nachbarorte kennen. Die Gemeinden haben sich oft ganz besondere Themen überlegt.

Die Termine: 

„Lebenswasser“ in Holm-Seppensen und Sprötze: 

1. Juli, 10 Uhr, Gutskapelle Holm mit Prädikant Hans-Joachim Müller: „Da ist Wasser!“, Apostelgeschichte 8, 26-40.

8. Juli, 10 Uhr, Kreuzkirche Sprötze mit Pastorin Ulrike Seebo: „Fürchtet euch nicht!“,
Matthäus 14, 22-23.

15. Juli, 10 Uhr, Gutskapelle Holm mit dem Instrumentalduo Windwood & Co u.a. Andreas Schuss: „Wasser ist Leben!“, Offenbarung 21, 6b.

22. Juli, 10 Uhr, Kreuzkirche Sprötze mit Prädikantin Rosika Krossa: „Gib mir solches Wasser!“, Johannes 4. 

29. Juli, 10 Uhr, Gutskapelle Holm mit Pastorin Ulrike Seebo: „Die Wüste wird blühen!“, Jesaja 35.

 

„Du meine Seele singe!“ in der Nachbarschaft Handeloh, Heidenau und Tostedt:

1. Juli, 10 Uhr: Maria-Magdalena-Kirche in Heidenau mit Pastorin Jennifer Gillner. 

15. Juli, 10 Uhr: Nikodemuskirche in Handeloh mit Pastorin Miriam Heuermann.

29. Juli, 10 Uhr: Johanneskirche in Tostedt mit Pastorin Anke Klindworth.

 

„Denk‘ ich an Heimat…“ in der Nachbarschaft Seevetal mit Hittfeld, Maschen und Meckelfeld 
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Diese Wochen des Jahres verbringen viele fern der Heimat. Andere Sprachen, exotischere Kulturen und Orten prägen auf ihre Weise den Blick auf das Gewohnte und die Heimat. Was ist Heimat eigentlich?

1. Juli, 10.30 Uhr, Wassermühle Karoxbostel mit Superintendent Dirk Jäger: „…fallen mir nicht nur ein paar Orte ein.“

8. Juli, 11.00 Uhr, Kirche Meckelfeld mit Pastor Henning Seiffert: „…denk ich an Sprache.“

15. Juli, 10.30 Uhr, Christuskirche Fleestedt mit Pastorin Christina Schwabe: „…denk ich an Freundschaft.“

22. Juli, 10.30 Uhr, Friedenskirche Maschen mit Pastorin Sabine Bokies: „…denk ich an Musik.“

29. Juli, 10.30 Uhr, Mauritiuskirche Hittfeld mit Pastor Bernhard Kuhlmann: „denk ich an Himmel auf Erden.“

 

Sommerkirche auch in Hollenstedt und Moisburg:

1. Juli, 10 Uhr in Moisburg mit Pastor i.R. Karl-Ernst Wahlmann.

8. Juli, 10 Uhr in Hollenstedt mit Pastor Fulko Steinhausen.

15. Juli, 10 Uhr, Scheunengottesdienst in Daensen bei Fam. Schaper, Zum Baaksberg 10, mit Pastor Mehnert.

22. Juli, 10 Uhr: Gottesdienst in Hollenstedt mit Vikarin Vinh An Vu.

29. Juli, 10 Uhr: Gottesdienst in Moisburg mit den Prädikanten Fischer.

5. August, 15 Uhr: Gottesdienst zur Verabschiedung von Pastor Fulko Steinhausen in Hollenstedt mit Pastor Volker Klindworth.

 

„Ich sing dir mein Lied“ in der Nachbarschaft Rosengarten mit Bendestorf, Klecken und Nenndorf
Sechs Lieddichter aus ganz verschiedenen Epochen und ihre Lieder stehen im Mittelpunkt:
 

1. Juli, 10.30 Uhr in der Bendestorfer Kirche mit Pastorin Katharina Behnke: 
„Wo bleibst Du, Trost der ganzen Welt?“, Friedrich Spee von Langenfeld (1591-1635), Jesuit und Prediger gegen das Unwesen der Hexenprozesse. 

8. Juli, 10 Uhr in der Thomaskirche in Klecken mit Vikar Frederic Richter: 
„Anker der Zeit“, Albert Frey (geb. 1964), Sänger, Songwriter und Musikproduzent.

15. Juli, 10 Uhr in der Nenndorfer Kreuzkirche mit Pastorin Dorothea Blaffert:
„So nimm denn meine Hände“. Julie Hausmann (1826-1901), Erzieherin im Baltikum

22. Juli, 10.30 Uhr in der Bendestorfer Kirche mit Pastorin Dorothea Blaffert:
„Bleib bei mir, Herr“, William Henry Monk (1823-1889), Chormeister und Professor am King’s College.

29. Juli, 10 Uhr in der Thomaskirche in Klecken mit Prädikant Dr. Pohl: 
„Die Nacht ist vorgedrungen“, Jochen Klepper (1903-1942), Schriftsteller in Berlin.

5. August, 10 Uhr in der Nenndorfer Kreuzkirche mit Pastorin Katharina Behnke: 
„Zünd uns ein Licht an im Verstand“, Hrabanus Maurus (um 780), Benediktinermönch und „Lehrer Deutschlands“

 

Nachbarschaft Elstorf und Neu Wulmstorf:
Die beiden Gemeinden feiern eine gemeinsame Sommerkirche am:
1. Juli um 11 Uhr in der Lutherkirche Neu Wulmstorf mit Pastorin Heide Wehling-Keilhack.

 

Jesteburg lädt zu einer Sommer- und Pilgerkirche:
1. Juli, 10 Uhr, unterwegs mit Pastorin Ellen Kasper und den „Perlen des Glaubens“.

8. Juli, 10 Uhr, unterwegs im schönen Garten des Dorfes – ein meditativer Spaziergang über den Alten Friedhof mit Pastorin Ellen Kasper.

15. Juli und 22. Juli, jeweils 10 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Hans-Joachim Müller in der St. Martinskirche.

29. Juli, 8 Uhr, unterwegs auf dem historischen Johannisweg nach Undeloh mit Pastorin Ellen Kasper. (Bedenken Sie bitte, ggf. wetterfeste Kleidung bzw. Sonnenschutz und geeignetes Schuhwerk mitzubringen. Die Wanderung, ca 16 km, findet bei jedem Wetter statt. Sorgen Sie bitte selbst für ausreichend Trinkwasser und Proviant im Rucksack.) 

5. August, 10 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Hans-Joachim Müller in der St. Martinskirche.

Zurück
Hollenstedter St. Andreaskirche
Hollenstedter St. Andreaskirche
Tostedter Johanneskirche
Tostedter Johanneskirche
Kreuzkirche in Nenndorf
Kreuzkirche in Nenndorf