Aktuelles

Kleidersammlung für Bethel

|   News aus dem Kirchenkreis

Haben Sie gut erhaltene Kleidung, Tischwäsche, Bettwäsche, Schuhe? Dann spenden Sie diese doch den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

Im November werden in sechs Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld wieder gut erhaltene Kleidung, Wäsche, Bett- und Tischwäsche, Handtaschen und Schuhe (paarweise gebündelt) für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel entgegengenommen. Das Wort „Bethel“ kommt aus dem Hebräischen und heißt „Haus Gottes“. Dieser Name ist Programm für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einer der größten diakonischen Einrichtungen Europas. Weitere Informationen weiter unten im Info-Block oder unter www.bethel.de

Ihre gut erhaltenen Kleiderspenden können Sie z.B. abgeben in der… 

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis, Buchholz
    Vom 12. bis 16. November 2018
    Abgabestelle: Garage am Parkplatz des Gemeindehauses, Wiesenstr. 25 in 21244 Buchholz, jeweils von 8 bis 18 Uhr. 

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Heidenau
    Vom 12. bis 16. November 2018
    Abgabestelle: Die gut verschnürten Säcke können am Glockenturm abgestellt werden, Mühlenstr. 2 in 21258 Heidenau.
    Leere Bethelsäcke erhalten Sie in der Kirche, bei der Bäckerei Latzel oder bei der Sparkassenfiliale Heidenau.

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Holm-Seppensen
    Vom 13. bis 15. November 2018
    Abgabestelle: Kleiderbrücke auf dem Gemeindeparkplatz, Weg zur Mühle 5, 21244 Buchholz, jeweils von 8 bis 18 Uhr. 

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Jesteburg
    Vom 13. bis 16. November 2018
    Abgabestelle: Container am Gemeindehaus, Kirchweg 10 in 21266 Jesteburg. (Wenn der Container voll ist, wird er verschlossen, dann bitte nichts mehr davorstellen.)

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Moisburg
    Vom 12. bis 16. November 2018
    Abgabestelle: Pfarrhaus Moisburg, Bei der Kirche 4 in 21647 Moisburg, bei Familie Bösch in Daensen und bei Familie Meier-Eckhoff in Pippensen, jeweils von 9 bis 18 Uhr.

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Rosengarten
    Von 16. bis 18. November 2018
    Abgabestelle: Am Turmeingang der Thomaskirche, An der Thomaskirche 3 in 21224 Rosengarten (Klecken), jeweils von 9 bis 18 Uhr.

Bitte stellen Sie die Säcke in der angegebenen Zeit ab, nicht vorher oder hinterher. 

Was kann in die Kleidersammlung:

Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe paarweise gebündelt, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten, jeweils gut verpackt.

Nicht in die Kleidersammlung gehören:

Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Info-Block:


Bethel wurde 1867 als Einrichtung für epilepsiekranke Kinder und Jugendliche gegründet. Fünf Jahre später übernahm Pastor Friedrich von Bodelschwingh die Leitung und baute die kleine Bielefelder Anstalt zu einem differenzierten und weit verzweigten Hilfeangebot aus. Etwa 19.000 Mitarbeiter in den Stiftungen helfen heute kranken und behinderten Menschen, ein menschenwürdiges und möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können, in Berlin, in Bielefeld und an vielen anderen Orten. Neben der Epilepsiebehandlung zählen die Behindertenhilfe, Altenhilfe, Jugendhilfe, Unterstützung für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten, Arbeit und berufliche Rehabilitation, die Psychiatrie und die Versorgung in Akutkrankenhäusern zu den zentralen Arbeitsgebieten. In jüngerer Zeit hinzugekommen sind Angebote für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, Therapieangebote für Menschen mit autistischen Störungen und die Hospizarbeit. Insgesamt werden jährlich rund 230 000 Menschen durch Bethel-Angebote behandelt, betreut, gefördert, ausgebildet oder beraten. Weitere Informationen unter: www.bethel.de

Zurück