"Kultur in der Kirche"

21. Mai 2017, 18 Uhr, in der Kirche
"Hittfelder Dutzend" - Musik und Texte

Im Jahr 2017 kommt das Hittfelder Dutzend natürlich auch nicht umhin, in seinem traditionell geistlichen Frühjahrskonzert die Reformation musikalisch zu untersuchen. Dazu wird der Kammerchor zunächst einige Beispiele der Musiksprache des 16ten Jahrhunderts geben, dann Lieder präsentieren, die Luther selber geschrieben hat oder auf deren Entstehung er direkten Einfluss hatte, weiterhin einige Kampflieder der Reformation entstauben und schließlich ihren musikalischen Folgen in den nächsten Jahrhunderten nachspüren. Erstmals in einem Dutzend-Konzert wird dabei das Wort gleichberechtigt neben den Ton treten: Texte aus der Reformationszeit und Texte über die Reformationsideen verschränken sich mit der Musik, das eine erhellt das andere.

Der Eintritt ist - wie immer - frei, Spenden sind jedoch sehr willkommen!

 

24.05.2017 10:59

Landesbischof Ralf Meister entsetzt über Anschlag in Manchester

Hannover/Manchester. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat entsetzt auf den Anschlag im...


Kat: Allgemeines
24.05.2017 09:08

Himmelfahrt im Freien feiern

Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 25. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des...


Kat: Allgemeines
24.05.2017 08:55

Wer die Arbeit des anderen nicht kennt, versteht sie nicht.

Wie funktionieren Verfahren, wie werden Urteile begründet, was belastet Richter und Staatsanwälte...


Kat: Allgemeines
23.05.2017 10:31

Kinder-Kleidung gesucht für Kinder aus Tschernobyl

Auch in diesem Jahr findet wieder die Ferienaktion für Kinder aus den verstrahlten Gebieten aus der...


Kat: Allgemeines
22.05.2017 10:54

Evangelischer Kirchentag startet am Mittwoch in Berlin

Berlin. Der evangelische Kirchentag beginnt Mittwoch, 24. Mai, in Berlin. Das...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->