17.11.2017 15:26 Alter: 28 days
Kategorie: Allgemeines

Ein Raum nur für Jugendliche - der Bauwagen in Heidenau


Diakonin Delia Kreuch mit Konfirmanden und Jugendlichen aus Heidenau und Kirchenvorsteher Andreas Schneider (2.v.r) und Pastorin Anke Klindworth (r.) vor dem Bauwagen.

Im Bauwagen machen sie es sich gemütlich: vlnr: Jasmin Matthies, Marisa Radowsky, Merle Prigge, Lara Meyer, Leon Henning, Lukas Benecke, Kristian Till und Lorenz Seute. Fotos: C. Wöhling

"Ev. Jugend" steht bunt und unübersehbar auf dem Bauwagen. "Das ist jetzt unser Raum, in dem wir uns hier in Heidenau treffen können. Wir hören Musik, spielen Spiele und treffen am Wochenende Freunde, das ist echt cool", sagt Kristian Till (13). Ein tolles Projekt für die Heidenauer Konfirmanden und Jugendlichen. Der Wagen steht auf dem Gelände der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde, neben dem Spielplatz des Spielkreises. Delia Kreuch, Diakonin der Nachbarschaft Handeloh-Heidenau-Tostedt hatte die Idee dazu: "Im Gemeindehaus gibt es nur einen kleinen Raum, der für alle Gruppen offen sein soll. Ich habe aber gemerkt, dass Jugendliche einen Raum brauchen, den sie selbst gestalten können und der nur ihnen gehört, damit sie auch nach der Konfirmation noch Anschluss an die Gemeinde finden", sagt Delia Kreuch. Der Kirchenvorstand gab grünes Licht, und Delia Kreuch suchte nach einem passenden Objekt. Sie fand ihn beim Waldkindergarten in Buxtehude, dort wollte man den komplett isolierten Bauwagen verkaufen, allerdings für 1500 Euro. Geld, das die Kirchengemeinde nicht hatte. "Die Vorwerk-Stiftung war so nett, uns das Geld für den Wagen zu geben", sagt Delia Kreuch. Mit Unterstützung eines Heidenauer Kirchenvorstehers wurde der Bauwagen von Buxtehude nach Heidenau geschleppt. Zusammen mit Ann Kathrin Schneider, einer ehemaligen Teamerin, machten sich die Jugendlichen an die Arbeit: Der Wagen wurde von innen neu gestrichen und dekoriert. Den Graffiti-Schriftzug "Ev. Jugend" hat Marvin Sörensen auf den Wagen gesprüht, der derzeit sein FSJ beim Kirchenkreisjugenddienst absolviert. Ein Sofa steuerte Delia Kreuch privat bei, die Praktikantin Jasmin Matthias half beim Transport und der ersten Dekoraton. Allerdings ist das gemütliche Sofa recht wuchtig: "Wir suchen noch eine passende Sitzecke mit Tisch, um in der Runde besser sitzen und spielen zu können", sagt Leon Henning (13).

Delia Kreuch bietet im Bauwagen jetzt alle zwei Wochen regelmäßige Treffen für Konfirmanden und Jugendliche an, demnächst soll ein Filmabend stattfinden. Weitere Ideen gibt es viele für den Bauwagen. "Sie finden hier Gemeinschaft und treffen sich, wann sie wollen. Nebenbei erfahren sie etwas über den christlichen Glauben und können etwas für ihr Leben, Werte und Hoffnung mitnehmen. Und sie bleiben auch nach ihrer Konfirmation zusammen." Die Jugendlichen wollen ihren Wagen noch weiter renovieren und mit Leben füllen: "Erst einmal wollen wir schöne Bilder aufhängen, die Momente festhalten, die wir erlebt haben", sagt Lorenz Seute (13). "Und eine weitere Lichterkette aufhängen, das macht es so gemütlich", sagt Lara Meyer (13). "Drei Jugendliche haben einen Schlüssel für den Wagen, alle Jugendlichen können ihn nutzen, sie tragen aber auch die Verantwortung. "Dessen sind sich die Jungen und Mädchen bewusst, ich habe extra Schlüssel-Verträge mit ihnen geschlossen", sagt Delia Kreuch. Der Bauwagen kommt nicht nur bei den Jugendlichen gut an. "Wir bekommen auch Hilfsangebote von Heidenauern, sie wollen für den Wagen spenden oder uns bei der Reparatur des Daches oder der Heizung helfen. Derzeit wird mit einem Heizlüfter geheizt, der noch ausreicht, wenn ein paar Jugendliche zusammen sitzen."



13.12.2017 08:17

"Peace on Earth": Gospelchor-Konzert in der Lutherkirche

Der Gospelchor Joy'n Music gibt am Sonnabend, 16. Dezember, um 19 Uhr ein weihnachtliches Konzert...


Kat: Allgemeines
11.12.2017 13:56

Engelsmarkt in Sprötze am 3. Advent

Strohsterne, Glühwein, Adventsmusik: Am 3. Advent, 17. Dezember, lädt die Sprötzer...


Kat: Allgemeines
11.12.2017 10:09

Adventsmusik in der Tostedter Johanneskirche

Die Johannesgemeinde Tostedt lädt zu einem stimmungsvollen Adventssingen am 3. Advent, 17....


Kat: Allgemeines
11.12.2017 09:38

Der etwas "andere" Weihnachtsmarkt rund um die Lutherkirche

Die Neu Wulmstorfer Lutherkirche in buntes Licht getaucht - so sieht man es auf dem Plakat zum...


Kat: Allgemeines
11.12.2017 09:18

Weihnachtsmarkt in Meckelfeld am 3. Advent

Am dritten Advent findet der diesjährige Weihnachts- und Kunsthandwerkermarkt rund um die...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->