Konzert der Paulus-Kantorei

Der Paulus-Posaunenchor auf der Probenfreizeit

Sonntag, 11. Dezember 19.00 Uhr

„Machet die Tore weit“ – festlicher Bläserklang in St. Paulus

Unter dieser Überschrift spielt unser Posaunenchor adventliche und weihnachtliche Musik in unserer Kirche. Dabei erklingen nicht nur die berühmte gleichnamige Motette von Andreas Hammerschmidt sondern auch moderne und traditionelle Bearbeitungen des Liedes „Macht hoch die Tür“ sowie andere bekannte Advents- und Weihnachtslieder oder Choräle. Das Programm reicht somit vom festlichen Choralvorspiel über Motette und klangschöne Pastoralen und Meditationen bis zum amerikanischen Weihnachts-Swing. Zur Vorbereitung auf dieses Konzert fuhren die Bläserinnen und Bläser im Oktober mit ihrem Dirigenten Wolfgang Hofmann zu einer Probenfreizeit zum Koppelsberg am Plöner See. Dort wurden die anspruchsvollen Stücke an einem Wochenende bei intensiven Proben eingeübt und am Ausdruck und Klang gefeilt. Dieser Einsatz verspricht einen wunderschönen und abwechslungsreichen Musikabend. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei!

Das Jahresprogramm 2016 zum Herunterladen

finden Sie hier


Kirchenmusikalische Angebote

Wolfgang Hofmann

Wolfgang Hofmann
Kantor
Tel.: (04181) 216 88 55

Kantorei St. Paulus
Dienstags, 19.45 – 21.45 Uhr, Paulus-Saal

Posaunenchor
Freitags, 20.00 – 22.00 Uhr, Paulus-Saal

Kinderchor ab 5 Jahren
Dienstags, 15.00 – 15.45 Uhr, Paulus-Saal

Kinderchor ab 3. Klasse
Dienstags, 16.00 – 16.45 Uhr, Paulus-Saal

Jugendchor
Donnerstags, 18.00 – 19.00 Uhr, Paulus-Saal

Mehr Informationen zu den Chören gibt es hier.

Blockflöten-Musizierkreis
Montags, 18.15 – 19.45 Uhr, Paulus-Haus
Dietrich Voppel, Tel.: (04181) 6974

Singkreis
1. und 3. Montag im Monat, 20.00 – 21.30 Uhr, Paulus-Haus
Dietrich Voppel, Tel.: (04181) 6974

 

Freundeskreis „Musik in der Kirche“

Axel Wachtlin, Irmgard Treutler, Gisela Pennig-Detjen, Hans Hermann Rüter, Friedhelm Petersen

Hervorgegangen aus dem damaligen Orgelförderkreis hat der „Freundeskreis Musik in der Kirche“ inzwischen über 140 Mitglieder. Sein Ziel ist es, durch organisatorische und finanzielle Hilfe dazu beizutragen, dass auch künftig die Kirchenmusik in St. Paulus ihren angemessenen Stellenwert behält.

An Aufgaben für den Freundeskreis gibt es keinen Mangel: neben der technischen Hilfe im Vorfeld von musikalischen Veranstaltungen (Plakate, Pressearbeit, Kartenvorverkauf) oder bei den Konzerten (Programmhefte, Abendkasse, Platzanweisung) liegt der Schwerpunkt natürlich bei der finanziellen Unterstützung von Vorhaben. Weiter

05.12.2016 11:41

Engelsmarkt in Sprötze am 3. Advent

Am 3. Advent, Sonntag, 11. Dezember, lädt die Kreuzkirchengemeinde in Sprötze zum Engelsmarkt von...


Kat: Allgemeines
20.11.2016 11:42

Lebendiger Adventskalender startet in vielen Kirchengemeinden

Am 1. Dezember startet in vielen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld wieder der...


Kat: Allgemeines
20.11.2016 11:02

Der "etwas andere" Weihnachtsmarkt am 11. Dezember in Neu Wulmstorf

Bewährtes Rezept, aber noch einmal verbesserte Zutaten - dieses Motto steht über dem etwas...


Kat: Allgemeines
20.11.2016 10:54

Jan-Philipp Sendker liest aus seinem neuen Roman: "Am anderen Ende der Nacht"

Jan-Philipp Sendker stellt am Donnerstag, 8. Dezember, sein neues Buch "Am anderen Ende der...


Kat: Allgemeines
20.11.2016 10:47

"Weihnachten im Haus von Matthias Claudius"

Am Mittwoch, 30. November, um 15:00 Uhr lädt der Förderkreis des Herbergsvereins zu einer...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->