Geteilte Verantwortung

In jeder Kirchengemeinde gibt es neben dem Pfarramt haupt- und nebenberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie meist eine große Zahl von Ehrenamtlichen, die sich die Fülle der Aufgaben teilen. Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium, in dem über Stellenerrichtung und -besetzung entschieden wird. Der Kirchenvorstand führt die Dienstaufsicht über die Mitarbeiter und beruft auch die Ehrenamtlichen in ihren Dienst. Er verwaltet das Vermögen der Kirchengemeinde und setzt den Haushaltsplan fest. Er soll die kirchliche Gemeinschaft fördern und neue Tätigkeiten anregen. Gemeinsam mit dem Pfarramt beschließt er über Gottesdienstzeiten und Gottesdienstordnung, über Einführung und Verlegung von Gottesdiensten. (KGO §§ 52 ff)


Information und Beteiligung der ganzen Gemeinde

Damit auch die Gemeindeglieder über die Arbeit des Kirchenvorstands informiert sind, empfiehlt es sich, z. B. im Gemeindebrief regelmäßig darüber zu berichten. Einmal im Jahr soll eine Gemeindeversammlung stattfinden, bei der rückblickend über das Geschehene berichtet und auch die Planung für das kommende Jahr in den Blick genommen wird. Das Pfarramt nimmt daran teil. Übrigens kann eine solche Gemeindeversammlung auch aus anderen, wichtigen Gründen jederzeit angesetzt werden. (KGO § 52 (6); § 73).

Sonderstellung des Pfarramts

Anders als die übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde sind Pastorinnen und Pastoren nicht vom Kirchenvorstand angestellt. Der Kirchenvorstand entscheidet zwar mit bei der Besetzung der Pfarrstelle, die Dienstaufsicht über die Pfarrerschaft liegt jedoch beim Superintendenten oder bei der Superintendentin des jeweiligen Kirchenkreises, bzw. bei der Landeskirche.

aus: http://www.evlka.de/gemeinde-leiten/

24.05.2018 09:26

Bagger am Ginsterhof: Start der Vorarbeiten

Ein Bagger gräbt eine Wiese vor dem Ev. Krankenhaus Ginsterhof in Tötensen um. Dort werden neue...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:57

Pfingstliches Kantoreikonzert in Neu Wulmstorf.

Nach langer Zeit ist die Neu Wulmstorfer Kantorei endlich wieder in einem großen Konzert zu...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:50

Ökumenische Woche in Neu Wulmstorf

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht ... ... und das Wort, das wir sprechen, als Lied...


Kat: Allgemeines
21.05.2018 17:06

Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen. "Christen ist das Wesentliche bereits gegeben."

"Ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott...


Kat: Allgemeines
18.05.2018 13:41

Buchholzer Stadtteileltern ab sofort im Einsatz

Hayat Lamrani spricht fließend Arabisch, Französisch, Englisch und Deutsch. Sie kommt aus...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->