Die Stiftung

Grundlage für die Kinderstiftung St. Paulus war das Vermächtnis der ehemaligen Buchholzer Bürgerin Minna Katharina Wienecke, die der Ev. Kirchengemeinde St. Paulus einen Betrag von mehr als 100.000 € – zweckgebunden „für bedürftige Kinder und Kindergärten“ in Buchholz – überlassen hatte.

Nach intensiven Überlegungen hat daraufhin der Kirchenvorstand beschlossen, dieses Geld als Grundstock in eine kirchliche Stiftung einzubringen, um etwas Dauerhaftes für die Unterstützung benachteiligter Kinder in Buchholz zu schaffen.

Die Kinder-Stiftung St. Paulus konstituierte sich zum 01.12.1999 durch Genehmigung des Landeskirchenamtes Hannover und der Be­zirks­­regierung Lüneburg mit einem Stiftungsvermögen von 215.141,30 DM. Stiftungszweck laut Satzung ist „die Förderung be­dürftiger Kinder und Kindergärten in Buchholz“.

Organ der Stiftung ist der Stiftungsvorstand, der aus vier durch den Kirchenvorstand der ev. Kirchengemeinde St. Paulus in Buchholz zu berufenen Mitgliedern besteht.

Ziele

In Zeiten, in denen Kinder weitgehend materiell gesichert sind, häufig aber in seelisch und sozial schwierigen Verhältnissen aufwachsen, möchte die Kinder-Stiftung St. Paulus insbesondere Projekte fördern, die Kindern über die materielle Versorgung hinaus sozial fördern:

• Projekte zur Integration von Kindern in Buchholz, einschließlich Aussiedler- und Einwandererkinder

• Projekte zur Vorbeugung gegen Gewalt und zum Aggressionsabbau, zum Beispiel durch Konfliktbewältigungstraining

In steigendem Maße hilft die Stiftung einzelnen Kindern in besonders schwierigen Situationen.

Stiftungs-Vorstand

Der Vorstand der Kinderstiftung: Christian Denkeler, Axel Wachtlin, Cord Kahle, Sigrid Simon

Dem erweiterten Vorstand, der ausschließlich ehrenamtlich tätig ist, gehören an:

Vorsitzende,
Kontakt, Förderanträge: Sigrid Simon
2. Vorsitzender: Axel Wachtlin
Schatzmeister: Cord Kahle
Schriftführer: Christian Denkeler

Kinder-Stiftung St. Paulus
Kirchenstraße 4
21244 Buchholz
Telefon: (04181) 934950
Telefax: (04181) 2168858

Ihre Unterstützung nehmen wir gerne entgegen – sei es in Form von Anregungen und Ideen oder durch eine Spende auf unser Konto bei der HypoVereinsbank:
Kto. 6 702 880, BLZ 200 300 00
IBAN: DE83 2003 0000 0006 7028 80, BIC: HYVEDEMM 300.

22.02.2018 14:18

"Kirche sollte Themen stärker besetzen."

Wie sollte die Evangelische Kirche kommunizieren, um auch in der digitalen Welt wahrgenommen zu...


Kat: Allgemeines
22.02.2018 13:32

Filmgottesdienst am Sonntag in Neu Wulmstorf

Film und Gottesdienst - wie passt das zusammen? Die Lutherkirche lädt zu einem Gottesdienst ein,...


Kat: Allgemeines
21.02.2018 14:45

"SpätStück" für junge Erwachsene

Der Brunch mit leckerem Buffet und Musik in lockerer Runde heißt "SpätStück": Ein...


Kat: Allgemeines
21.02.2018 13:21

Lichtergottesdienst in Hittfelder Friedhofskapelle

Lichter erhellen den Weg hinauf zur Kapelle: In der Hittfelder Friedhofskapelle wird am Sonntag,...


Kat: Allgemeines
21.02.2018 13:09

Stiftung Friedenskirche weiter auf Erfolgskurs

"Wir haben die 400.000-Euro-Marke übersprungen, das ist ein schöner Erfolg. Ich möchte ein...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->