Trauertreff am Sonntag

Ich will weiterleben mit der Hoffnung,

dass sich der Schmerz verwandelt

und dass das Laben in mir

neue Orte entdeckt

und sich für neue Menschen öffnet.

Rainer Haak

 Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz e.V. lädt ein zum

Trauertreff am Sonntag

an jedem 3. Sonntag des Monats.

 

Jeweils von 15.00 - 17.00 Uhr

im Paulus-Haus der St. Paulus-Gemeinde,

Kirchenstraße 4, 21244 Buchholz.

Eingang vom Kirchplatz.

 

Als Betroffene oder Betroffener haben Sie die hier Möglichkeit
zum Reden, zum Zuhören, zum Schweigen,
zum Weinen, zum Lachen,
zum Kaffetrinken, zum Zusammensein ...

Weitere Informationen unter Telefon: 04181/97255

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

25.05.2016 10:07

Rock'n Roll für Tschernobyl - Benefizkonzert am 11. Juni in Jesteburg

Die Evangelische Jugend Jesteburg Bendestorf organisiert zum fünften Mal das Benefizkonzert...


Kat: Allgemeines
25.05.2016 10:06

Richtig vorsorgen - Informationsabend in Buchholz am 9. Juni

Unfall, Krankheit, Alter: Haben Sie vorgesorgt? Leiden, Krankheit, Sterben: Wie bestimme ich, was...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:31

"Park der Hoffnung" wird auf dem Hittfelder Friedhof eingeweiht

"Der Hittfelder Friedhof ist ein Ort für die Lebenden und die Toten", sagt Axel...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 17:29

"All you need is love...and Bach": Pop und Klassik in der Lutherkirche

Dass man auf der Orgel mehr spielen kann als Kirchenlieder, stellt der bekannte Neu Wulmstorfer...


Kat: Allgemeines
23.05.2016 09:16

Erstes "e-breakfast" in Hittfeld - bitte anmelden!

Gelenkte Menschen. Digitale Assistenten und ihre Anwender: Wer steuert wen? Um diese Frage geht es...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->