Taufe

Mit der Taufe wird der Täufling in die christliche Gemeinschaft aufgenommen und Gott gibt ihm das Versprechen, ihn durch sein Leben begleiten zu wollen. Durch die Taufe wird alles, was uns Menschen von Gott trennt, aufgehoben.

In Bendestorf taufen wir Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Welches Alter das „richtige“ Alter für eine Taufe ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Die Entscheidung liegt bis zu einem gewissen Alter bei den Eltern. Gerne können Sie aber auch ein Gespräch mit dem Pastor / der Pastorin (derzeit Vakanzvertretung) dazu führen.

Eine Taufe ist auch möglich, wenn kein Elternteil in der Kirche ist. Gegen den Willen eines Elternteils ist eine Taufe jedoch nicht möglich.

Paten mit einem offiziellen Patenschein müssen Mitglied der evangelischen Kirche sein. Auch Mitglieder anderer christlicher Kirchen können u.U. Paten werden.

Wenn Sie ihr Kind oder sich selbst taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zum Kirchenbüro auf (04183/6740).

Für die Taufe ihres Kindes benötigen wir eine Kopie der Geburtsurkunde bzw. die Urkunde, die für religiöse Zwecke bestimmt ist. Eventuelle Paten benötigen eine Bescheinigung ihrer Gemeinde, dass sie Kirchenmitglieder sind.

Eine Taufkerze können die Eltern mitbringen oder Sie bekommen eine von der Gemeinde geschenkt.

Im Regelfall taufen wir im Sonntagsgottesdienst.

24.05.2018 09:26

Bagger am Ginsterhof: Start der Vorarbeiten

Ein Bagger gräbt eine Wiese vor dem Ev. Krankenhaus Ginsterhof in Tötensen um. Dort werden neue...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:57

Pfingstliches Kantoreikonzert in Neu Wulmstorf.

Nach langer Zeit ist die Neu Wulmstorfer Kantorei endlich wieder in einem großen Konzert zu...


Kat: Allgemeines
23.05.2018 18:50

Ökumenische Woche in Neu Wulmstorf

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht ... ... und das Wort, das wir sprechen, als Lied...


Kat: Allgemeines
21.05.2018 17:06

Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen. "Christen ist das Wesentliche bereits gegeben."

"Ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott...


Kat: Allgemeines
18.05.2018 13:41

Buchholzer Stadtteileltern ab sofort im Einsatz

Hayat Lamrani spricht fließend Arabisch, Französisch, Englisch und Deutsch. Sie kommt aus...


Kat: Allgemeines
zum Archiv ->